Hausbesuch

„Neugier als Treibstoff der Kreativität“ – Der Künstler Dorél Dobocan aus Mainz

STAND
AUTOR/IN
Carla Hornig

Audio herunterladen (6,6 MB | MP3)

Es gibt kaum Kunstwerke von ihm, die offen zeigen, was er erleiden musste. Der seit vielen Jahren in Mainz lebende Künstler Dorél Dobocan wurde 1951 in Rumänien geboren und gehörte der rumäniendeutschen Minderheit an. Seine Kindheit war geprägt von Fluchtversuchen und Gefängnis.

Heute ist Dorél Dobocan ein international erfolgreicher Künstler und die Schwere seiner biografischen Vergangenheit erzählen seine Werke erst auf den zweiten Blick. Sein Atelier zeigt die Farbenpracht seiner Kunst, ein intensiv blauer Himmel und Papierflieger springen als starke Symbole ins Auge. Aber auch Fotografien erzählen von vielen wichtigen Begegnungen in seinem Künstlerleben.

Dorél Dobocan (Foto: SWR, Carla Hornig)
Farbenpracht im Atelier von Dorél Dobocan - alle Räume atmen Kunst. Carla Hornig Bild in Detailansicht öffnen
Der Künstler ist ein Meister der Ordnung - alles ist stets aufgeräumt, das Atelier ist zugleich aber gemütlicher und inspirierender Ausstellungsraum. Carla Hornig Bild in Detailansicht öffnen
Der große Papierflieger an der Decke ist ein starkes Symbol - das Symbol der Freiheit, auf's engste verbunden mit Dorél Dobocans Lebensgeschichte. Carla Hornig Bild in Detailansicht öffnen
Im Büro des Künstlers gibt es keine Kunstwerke - dafür unzählige Fotos, die an sein bewegtes Leben und wichtige Begegnungen erinnern. Auch an Treffen mit Prominenten. Dieser Raum wirkt wie ein Kunstwerk für sich. Carla Hornig Bild in Detailansicht öffnen
Der Lagerraum in Dorél Dobocans Atelier. Hier findet sich viel Kunst in den Schränken: Skizzen, Reiseberichte, Studien. Carla Hornig Bild in Detailansicht öffnen
Auch am Arbeitsplatz, Ordnung wohin man schaut... Carla Hornig Bild in Detailansicht öffnen
... selbst im Chaos der unendlich vielen Farbentuben und Pinsel. Carla Hornig Bild in Detailansicht öffnen

Kunst „Dobocans Welt“- Akademie der Wissenschaft und der Literatur zeigt Dorél Dobocans Werke in Mainz

Der Mainzer Künstler Dorél Dobocan erlebte in seiner Jugend in Rumänien Gefängnis und Zwangspsychiatrie.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
AUTOR/IN
Carla Hornig