Ausstellung

Liebeserklärung an Europa: Fotograf*innenkollektiv „Ostkreuz“ in Berliner Akademie der Künste

STAND
AUTOR/IN

Eine Liebeserklärung an Europa nennen die Fotografinnen und Fotografen der 1990 gegründeten Ostkreuz-Agentur ihre Ausstellung, die anlässlich des EMOP – European Month of Photography in der Berliner Akademie der Künste gezeigt wird. In Geschichten von Menschen und Grenzen fragen sie: was verbindet den Kontinent?

Audio herunterladen (3,3 MB | MP3)

STAND
AUTOR/IN