STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,8 MB | MP3)

Ein Originalkleid der Kaiserin Sisi und ein Chanel-Anzug von Marlene Dietrich – das sind zwei von 240 Exponaten der Großen Landesausstellung "Fashion?! Was Mode zu Mode macht" im Lnadesmuseum Württemberg. Hier geht es aber nicht nur um Kleider, sondern auch um kritische Aspekte wie die Fragen, ob Mode das Geschlecht mit definiert oder den Modekonsum. Denn durchschnittlich kaufen die Deutschen 60 Kleidungsstücke pro Jahr, von denen fast die Hälfte unbenutzt im Kleiderschrank liegen bleibt.

Große Landesausstellung „Fashion?! Was Mode zu Mode macht” im Landesmuseum Württemberg

Das Phänomen Mode ist Thema der Großen Landesausstellung im Stuttgarter Landesmuseum. Die Schau zeigt 70 Jahre europäischer Modegeschichte und beleuchtet, wie individueller Stil und bestimmte Trends entstehen.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN