Installationskunst

Kunst am Fluss – Ausstellung „outside RHEINside“ in Boppard

STAND
AUTOR/IN
Natali Kurth

Audio herunterladen (3,5 MB | MP3)

Das Museum Boppard zeigt mitten im Winter eine Freiluftausstellung: Unter dem Titel „outside RHEINside“ bereichern außergewöhnliche Skulpturen sowie Ton- und Lichtinstallationen die Grünanlagen des Rheinufers. Vor dem Museum, das in der Kurfürstlichen Burg untergebracht ist, erstrecken sich weitläufige Grünanlagen. Knapp ein Dutzend Künstler*innen bespielen dieses Terrain.

Die Schau, die das Museum Boppard zusammen mit dem Künstler Aloys Rump angekündigt hat, ist ein Experiment und dient gleichzeitig zur Vorbereitung der großen Bundesgartenschau 2029.

Kunst am Fluss: Die Ausstellung „outside RHEINside“ in Boppard präsentiert außergewöhnliche Exponate (Foto: Pressestelle, Isa Steinhäuser)
Kunst am Fluss: Die Ausstellung „outside RHEINside“ in Boppard präsentiert außergewöhnliche Exponate Pressestelle Isa Steinhäuser
Boppard

Ausstellung Stöckelschuh trifft Designerstuhl – Ein Hauch von Christo im Museum Boppard

Die österreichische Künstlerin Uta Belina Waeger schafft nicht einfach Kunstwerke, vielmehr interveniert sie gerne in Räumen, Gängen und Treppen. Auf dem Flohmarkt gefundene ausrangierte Designermöbel wie die legendären Thonetstühle werden bei ihr zu Schaufensterpuppen ohne Gesicht, zu großen Haifischmäulern oder einem Notenschlüssel. Jetzt ist ihre Kunst im Museum Boppard zu sehen.

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Ludwigshafen

Ausstellung Die Ausstellung „Street Life“ im Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen

Die Ausstellung „Street Life“ im Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen schaut auf Straßen-Darstellungen in der Kunst.

Kunscht! SWR Fernsehen

SWR2 Musikstunde "An den Rhein, an den Rhein" – Eine musikalische Entdeckungsreise (1-5)

Mit Christian Möller

SWR2 Musikstunde SWR2

STAND
AUTOR/IN
Natali Kurth