Ausstellung

„Kreuz und Krone“ – Neu gestaltetes Dom- und Diözesanmuseum in Speyer

STAND
AUTOR/IN
Eberhard Reuß

Audio herunterladen (4 MB | MP3)

Die Schätze aus 1500 Jahren Kirchengeschichte in Speyer haben ein neues Zuhause gefunden: Im Keller des Historischen Museum der Pfalz ist die neu konzipierte Dauerausstellung zu finden. Die Räume erinnern selbst an eine Kirche – der passende Ort für ein Dom- und Diözesanmuseum.

Zu sehen sind unter anderem kaiserliche Grabkronen, kostbare liturgische Geräte und Gewänder sowie eine Videoanimation zum Bau des Speyerer Doms.

Insgesamt veranschaulichen über 200 Exponate die komplexe Geschichte der Diözese Speyer vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Jesusbeinchen (Foto: SWR, Eberhardt Reuss)
Eines der Exponate: das „Jesusbeinchen". Eberhardt Reuss
STAND
AUTOR/IN
Eberhard Reuß