STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Großzügige Spenden haben es ermöglicht, dass das Arpmuseum in Rolandseck ein Schlüsselwerk seines Namenspatrons Hans Arp erwerben konnte.

Denn eigentlich hat das Haus keinen Etat für Ankäufe. „Kopf, Objekt zu melken" heißt das ungewöhnliche Relief, für das mehr als 700.000 Euro gezahlt wurden.

Rolandseck

Ausstellung „In Form“ zeigt Skulpturen bis 1900 im Arpmuseum in Rolandseck

Skulpturen und Plastiken vom Mittelalter bis zu Rodin werden im Arpmuseum in Rolandseck gezeigt. Die Ausstellung beleuchtet schlaglichtartig zentrale Aspekte der klassischen Bildhauerei. In der Schau mit dem Titel „In Form“ gibt es Skulpturen, die von Schmerz oder Leid, aber auch von Hoffnung und Erlösung zeugen. Themen, die seit dem Mittelalter bis heute präsent sind.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

#Kulturfrauen Wenn Arbeit auch Freizeit ist: Die Kuratorin Astrid von Asten im Arpmuseum

Eigentlich wollte sie Meeresbiologin werden, doch die Begeisterung für organische Formen brachte sie zu einem ganz anderen Fachgebiet: zur Kunst. Astrid von Asten entwickelte sich zu einer Spezialistin für die Werke von Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp. Als Kuratorin im Arpmuseum Bahnhof Rolandseck sitzt sie seit 20 Jahren an der Quelle.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Basel

Ausstellung Zwei große Bildhauer im Dialog: Arp/Rodin in der Fondation Beyeler

Auf den ersten Blick ganz unterschiedlich, auf den zweiten Blick haben sie viel gemeinsam : die Fondation Beyeler in Riehen bei Basel stellt die zwei großen Bildhauer Auguste Rodin und Hans Arp gegenüber und entdeckt spannende Analogien. Eine ausgesprochen sehenswerte Ausstellung,die man vor Ort besuchen kann.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
AUTOR/IN