STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (11,2 MB | MP3)

Seit den 60er Jahren begleitet der Heidelberger Plakatkünstler, Jurist und ehemalige Präsident der Berliner Akademie der Künste satirisch das politische und gesellschaftliche Geschehen in der Bundesrepublik. Seine Plakate haben manch einen Politiker zur Weißglut gebracht und sind bis heute aktuell. Auch im Alter von 83 Jahren kämpft Klaus Staeck für die Demokratie, sein politisches Engagement ist ungebrochen.

Die Kunst findet nicht im Saale statt - Der Plakatkünstler Klaus Staeck

"Wenn ich irgendwo Ungerechtigkeit wittere, will ich etwas dagegen tun." (Klaus Staeck, 2018)
Klaus Staeck wurde 1938 geboren. Er gehört zu jener Generation von deutschen Intellektuellen, deren Leben mit der Geschichte der Bundesrepublik zusammenfällt. Er hat diese Geschichte künstlerisch begleitet und politisch kommentiert - und ist gestaltend Teil dieser Geschichte geworden.  mehr...

Die Kunst findet nicht im Saale statt 3sat

Zum Geburtstag des Künstlers und Grafikers Klaus Staeck wird 80

Der Wahl-Heidelberger Kunst- und Politaktivist Klaus Staeck ist 80 Jahre alt geworden. Noch immer will er mit seiner Kunst "Sand ins Getriebe" schütten.  mehr...

Gespräch Wie aktuell ist Joseph Beuys noch? Klaus Staeck zum Beginn des Beuys-Jahres 2021

2021 wäre Joseph Beuys 100 Jahre alt geworden. Viele Museen widmen dem Erfinder der „sozialen Plastik“ in diesem Jahr Sonderausstellung. Sein langjähriger Weggefährte Klaus Staeck sieht in Beuys einen „Universalkünstler“. Er ist auf die Leute zugegangen und hat sich stets seinem Publikum gestellt. Joseph Beuys, so Klaus Staeck im Gespräch mit SWR2, verstand „Kunst nicht nur als Wandschmuck, sondern Kunst als Lebenselixier!“  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

STAND
AUTOR/IN