Ausstellung „MUTTER!” | Kunsthalle Mannheim

Johan Holten über „Mother’s Legs” von Kaari Upson

STAND
MODERATOR/IN

In der Mannheimer Ausstellung sieht man Mütter mal als Heilige, mal als riesenhafte Spinne oder wie in der Installation „Mother’s Legs”. Hier sind es einfach nur noch Beine, die sie darstellen sollen. Ariane Binder spricht mit Johan Holten über das Werk von Kaari Upson.

Mannheim

Ausstellung „MUTTER!” | Kunsthalle Mannheim Johan Holten über Laure Prouvosts Installation „Mootherr”

„Ein allumfassendes Muttertier, dem man nicht entkommen kann“ und das „uns in seine Fänge hinein zieht“. Interview mit Johan Holten über Laure Prouvosts Installation „Mootherr“, die in der Kunsthalle Mannheim im Rahmen der Schau „MUTTER!“ zu sehen ist.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

Ausstellung „MUTTER!” | Kunsthalle Mannheim Johan Holten über eine Installation von Yoko Ono

Eine ganze Wand voller Briefe zeigt die Installation von Yoko Ono. „Eine Einladung von Yoko Ono (…) „Briefe, Nachrichten an unsere Mütter“ zu schreiben, so Johan Holten .  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

Ausstellung Aufgebrochene Rollenklischees – die Kunsthalle Mannheim zeigt die Ausstellung „Mutter!“

Mit ihr beginnt das Leben eines jeden Menschen auf der Welt: mit der Mutter! Doch wie sich die Beziehung zu ihr dann weiterentwickelt, ist höchst unterschiedlich. Die Vorstellungen, wie eine gute Mutter sein sollte, das Idealbild einer Mutter, hat sich im Laufe der Geschichte immer wieder verändert, und damit auch die Bilder, die Künstlerinnen und Künstler von Müttern gestaltet haben.

Mal verherrlichend, mal realistisch, mal kritisch hinterfragend zeigt die Kunsthalle Mannheim jetzt in Kooperation mit dem Louisiana Museum of Modern Art in Dänemark in einer breit angelegten Ausstellung, welch unterschiedliche Sichtweisen und Bilder von Müttern es in der Kunstgeschichte bis in die Gegenwart gibt  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
MODERATOR/IN