STAND
AUTOR/IN

Wegen der bevorstehenden Eröffnung des Humboldt-Forums gebe es einen gewissen Zeitdruck, die umstrittenen Benin-Bronzen zurückzugeben, sagt Jörg Häntzschel von der Süddeutschen Zeitung. Denn es sei immer schwierig gewesen, sich vorzustellen, das Forum zu eröffnen ohne irgendeine Art von offizieller Lösung dafür gefunden zu haben.

Audio herunterladen (3,3 MB | MP3)

Vor ein paar Jahren habe es noch kein wirkliches Interesse an der Rückgabe gegeben — er habe allerdings den Eindruck, dass sich das geändert hat, so Häntzschel.

Es gebe konkrete Rückgabe-Forderungen aus Nigeria und es gebe mittlerweile auch Initiativen des deutschen Außenministeriums zur Unterstützung der Restitution.

Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Hermann Parzinger hingegen habe noch Ende März 2021 davon gesprochen, dass in Berlin nicht nur Repliken der Bronzen, sondern auch Originale verbleiben werden.

Hermann Parzinger sei ein Beispiel für die, die sich in der Rückgabe-Frage nur zögerlich und unter Druck bewegen würden, meint Jörg Häntzschel.

Es sei allerdings nicht entscheidend, dass sofort alle Bronzen nach Nigeria zurückgehen — viel wäre schon erreicht, wenn die Eigentümerschaft an den Benin-Bronzen bald an Nigeria übertragen würde. Diese rechtliche Entscheidung sei jetzt wichtig.

Gespräch Direktorin des Lindenmuseums: Debatte um Rückgabe der Benin-Bronzen ist wichtig

Bis Herbst soll entschieden werden, ob das Berliner Humboldt-Forum die Benin-Bronzen zurückgibt. Dies sei jedoch nicht ausschlaggebend für das Lindenmuseum Stuttgart, betonte Leiterin Ines de Castro in SWR2. „Die eigentliche Entscheidung, ob restitutiert werden soll oder nicht, wird getroffen vom Land Baden-Württemberg und der Stadt Stuttgart."  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Gespräch Kunsthistorikerin Savoy zur Debatte um Raubkunst: „Den Boomerang kann man nicht ignorieren“

Insbesondere Museumsdirektoren hätten mit Tricks dafür gesorgt, dass die Debatte vergessen wurde, sagt Bénédicte Savoy über die bereits in den 1970er und 1980er Jahren präsente Diskussion in Europa um Rückgabe von Kulturgütern an die ehemaligen Kolonien. Die Kunsthistorikerin beschreibt diese Zeit in ihrem Buch „Afrikas Kampf um seine Kunst“.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Forum Neuer Geist im Preußenschloss – Wofür steht das Humboldt Forum?

Michael Köhler diskutiert mit
Dr. Laura Goldenbaum, Intendanz Humboldt Forum
Swantje Karich, Feuilletonleitung, DIE WELT
Dr. Hanno Rauterberg, Kunsthistoriker, DIE ZEIT  mehr...

SWR2 Forum SWR2

STAND
AUTOR/IN