STAND
AUTOR/IN

Treffen sich sechs Mitzwanziger in einem hippen Großraumbüro und arbeiten sich zu Tode, um Rehe zu retten. Die Uraufführung „Clickworkers“ des Europa Ensembles am Stuttgarter Kammertheater ist eine Vision der Moderne, in der Menschen reihenweise auf dem Altar der neuen Märkte geopfert werden. Brandaktuell und mit einem hohen Anspruch, geschrieben von Dino Pešut und Selma Spahić.
.

Audio herunterladen (3,5 MB | MP3)

Für einen vermeintlich guten Zweck arbeiten — aber unter Mindestlohn bezahlt werden? Für viele junge Menschen in Europa ist das inzwischen beruflicher Alltag.

„The Clickworkers” am Schauspiel Stuttgart. Projekt 4 des Europa Ensembles von Dino Pešut und Selma Spahić (Foto: Schauspiel Stuttgart, Foto: Björn Klein)
Das Stück macht sichtbar, wie die Grenzen zwischen Privatem und Arbeit verschwinden. Es ist ein Schritt auf dem Weg zu Selbstausbeutung und Burnout Schauspiel Stuttgart, Foto: Björn Klein

Das Kooperationsprojekt „Europa Ensemble“ des Schauspiels Stuttgart mit dem Warschauer Nowy Teatr, dem Zagreb Youth Theatre, sowie dem Nationaltheater Athen versucht in seinen Produktionen herauszufinden, was die Menschen in Europa heute umtreibt. „The Clickworkers“ ist die erste Produktion des Ensembles im Theaterjahr 2020.

Das Stück wird auf Englisch mit deutschen Übertiteln aufgeführt.

SWR2 Tandem Burnout: Wenn plötzlich nichts mehr geht

Eine Psychotherapeutin übersteht Burnout und Depression
Studiogast: Nora-Marie Ellermeyer, Psychotherapeutin
Moderation: Fabian Elsäßer
Redaktion: Petra Mallwitz  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Leben Über drei Generationen: Eine deutsch-französische Freundschaft

Kurz nach dem Krieg begannen Jeanine Chanussot aus Antheuil und Uschi Denzer aus Annweiler einander Briefe zu schreiben. Die daraus entstandene Familienfreundschaft hält bis heute.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

STAND
AUTOR/IN