Ausstellung

Ein Leben zwischen Krieg und Glamour: Die amerikanische Künstlerin Lee Miller in den Opelvillen Rüsselsheim

STAND
AUTOR/IN

„Hautnah“ heißt die neue Ausstellung in den Opelvillen Rüsselsheim. Zu sehen sind bewegende Fotografien der Künstlerin und Fotoreporterin Lee Miller.

Audio herunterladen (4,9 MB | MP3)

Lee Miller wurde als Modell, Surrealistin und Fotografin bekannt. Zu ihrem Umfeld gehörten Picasso, Man Ray oder Jean Cocteau. Sie war auf dem Titel der Vogue, als Kriegskorrespondentin an der Front und setzte sich in Hitlers Badewanne für ein Porträt.

Die Schau zeigt teilweise bislang unveröffentlichte Aufnahmen.

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

STAND
AUTOR/IN