STAND
AUTOR/IN

Der Dom zu Speyer ist die größte romanische Kirche der Welt und wirkt durch seine symmetrische Architektur trotzdem ganz bescheiden. Bereits seit 1981 ist er UNESCO Weltkulturerbe, als zweiter deutscher Beitrag zu dieser Liste.

Audio herunterladen (4 MB | MP3)

Die schon damals unumstrittene Bedeutung ist auch heute noch sofort spürbar. Der Dom beeindruckt als steingewordene Geschichte und hat mit seiner Internetpräsenz zugleich den Sprung ins digitale Zeitalter geschafft.

Dom zu Speyer (Foto: Domkapitel Speyer, Klaus Landry)
Dom zu Speyer: Nord-Ost-Seite, Ansicht auf die Apsis und die Türme Domkapitel Speyer, Klaus Landry Bild in Detailansicht öffnen
Dom zu Speyer: Krypta Domkapitel Speyer, Florian Monheim Bild in Detailansicht öffnen
Dom zu Speyer: Blick von der Aussichtsplattform auf den Ostteil mit Querhaus und Osttürmen Domkapitel Speyer, Conny Conrad, der Pilger Bild in Detailansicht öffnen
Dom zu Speyer: Kaisersaal Fresken Domkapitel Speyer, Klaus Landry Bild in Detailansicht öffnen
Dom zu Speyer: Ein Modell Domkapitel Speyer, Klaus Landry Bild in Detailansicht öffnen
Dom zu Speyer: Mittelschiff, Blick von der Chorempore Richtung Osten Domkapitel Speyer, Klaus Landry Bild in Detailansicht öffnen
Dom zu Speyer: Luftaufnahme, Blick Richtung Süden Domkapitel Speyer, Klaus Landry Bild in Detailansicht öffnen

UNESCO-Weltkult-Urlaub Die römischen Thermen von Trier

„UNESCO Weltkulturerbestätte“ ist in Trier schon fast ein gängiger Titel. Zu den weniger bekannten gehören wohl die römischen Thermen. Hier traf man sich für Klatsch und Tratsch, Sport und Körperpflege. Unglaublich sind die Ausmaße und der große Energiebedarf dieser Badeanstalten. Da die Ruinen allein aber heute nicht mehr viel über das Leben in Spätantike verraten, empfiehlt sich ergänzend ein Besuch im Rheinischen Landesmuseum.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

UNESCO Weltkult-Urlaub Die Insel Reichenau

Die Insel Reichenau feiert 20-jähriges Jubiläum als Welterbestätte. Es ist eine besondere Art der Denkmalpflege, denn nicht nur ein bestimmter Bau ist Weltkulturerbe, sondern die komplette Insel.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
AUTOR/IN