STAND
AUTOR/IN

Mit einem Fund auf dem Züricher Flohmarkt ging alles los: 1974 fand der Kunstexperte Peter Herzog dort ein historisches Foto, es zeigte ganz einfach Frauen am Spinnrad. Für Peter Herzog war das der Beginn einer Sammlerleidenschaft. Nicht die Werke berühmter Fotografen sammelt er seitdem, sondern Alltagsfotografien aus allen Lebensbereichen, vom Album-Foto über das Porträt, Röntgen-Aufnahmen ebenso wie Fahndungs-Fotos.

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Mittlerweile hat das Ehepaar Ruth und Peter Herzog eine Sammlung von über 500.000 solcher Fotografien zusammengetragen. Alltagsbilder, die gleichzeitig auch eine Welt-Erzählung sind. Nun zeigt das Kunstmuseum Basel erstmals eine Auswahl aus der Sammlung in einer Ausstellung, die der Bruder von Peter Herzog, der Architekt Jacques Herzog gestaltet hat.

Ausstellung „Resonanzraum“: Klanginstallation von Nevin Aladaǧ in der Kunsthalle Mannheim

In der Mannheimer Kunsthalle wird am 17. Juli 2020 die Vernissage der ersten von Johan Holten kuratierten Ausstellung „Umbruch“ eröffnet. Ein Teil davon, die Klanginstallation „Resonanzraum“ der international bekannten Künstlerin Nevin Aladag, wird gerade aufgebaut.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Ausstellung Geschichtskorrekturen in Mannheim: Johan Holten mit „Umbruch“ in der Kunsthalle

Die erste Ausstellung eines neuen Museumsdirektors ist immer etwas Besonderes, denn damit gibt er quasi seine Visitenkarte ab. Das weiß natürlich auch Johan Holten, der neue Direktor der Kunsthalle Mannheim. Der Titel „Umbruch“ macht gleich klar: es geht hier nicht nur um einen „Aufbruch“, sondern auch um ein Umdenken.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch Mehr als Tic Tac Toe: Deutsches Museum für schwarze Unterhaltungskunst geplant

Schwarze Künstlerinnen und Künstler gingen oft in die Unterhaltungsinsdustrie, weil sie dort rassistische und stereotype Bilder bedienten und damit harmlos wirkten, sagt die Theaterregisseurin Anta Helena Recke. Sie plant zusammen mit der Choreografin Joana Tischkau ein erstes Museum für schwarze Unterhaltungskunst in Deutschland. Das Museum ist zunächst als Ausstellung geplant und soll Ende August im Frankfurter Künstlerhaus Mousonturm eröffnet werden. Danach geht es weiter ins Berliner Hebbel am Ufer.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

STAND
AUTOR/IN