The art of pinhole photography

STAND
The art of pinhole photography (Foto: SWR, Eberhard Reuß)
Marco Mehringer hat Einschusslöcher aus einer Hotelruine in Sarajewo als Öffnung für seine Lochkamera verwendet. Eberhard Reuß
Das Ergebnis beschreibt der Künstler als eine Einladung, sich in diese Schusslinie zu begeben und zu erahnen, was dahinter passiert ist. Eberhard Reuß
Ausschnitt aus einem Landschaftspanorama, das die mexikanische Künstlerin Citlalli González während der Fahrt im Auto mit einer Lochkamera aufgenommen hat Eberhard Reuß
Doppelt belichtet - als Gruß in Zeiten von Corona - von Matthias Hagemann Eberhard Reuß
Eine der Lochkameras, die Matthias Hagemann an befreundete Fotokünstler verschickt hat. Eberhard Reuß
Alexander Endrullat erstellt auf Reisen Papiernegative mit seiner Lochkamera, die er vor Ort entwickelt und als Postkarten verschickt Eberhard Reuß
Unscharfe Relikte aus einem US-Kriegsgefangenenlager, 1945 aufgenommen von Wehrmachtsoldat Hermann Fauser – aus dem Nachlass jetzt erstmals zu sehen Eberhard Reuß
STAND
AUTOR/IN
SWR