STAND

Rund 50.000 Besucher haben die art KARLSRUHE vom 13. bis zum 16. Februar besucht. Mit 200 ausstellenden Galerien gehört sie zu den größten Kunstmessen im deutschsprachigen Raum.

Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Galerie „Chiefs & Spirits“, Den Haag  NL (Foto: SWR, Foto: Paul Gärtner)
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Galerie „Chiefs & Spirits“, Den Haag / NL Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Majolika Manufaktur, Karlsruhe, Keramik von Fabian Schmid Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Villa del Art Galleries, Barcelona / Spanien Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Galerie Anna Laudel, Istanbul, Düsseldorf Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: DavisKlemmGallery, Wiesbaden Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Galerie Meyer Riegger, Berlin, Karlsruhe Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Galerie Dorothe van der Koelen, Mainz, Venedig Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Galerie Thomas Fuchs, Stuttgart Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Schloss Mochental, Ehingen Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Brigitte March International Contempory Art Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Galeri Ludorff, Düsseldorf Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Galerie Schlichtenmaier, Stuttgart Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Thole Rotermund Kunsthandel, Hamburg Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Alexander Ochs privat, Berlin Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Galerie Tammen, Berlin Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Galerie an der Pinakothek der Moderne, München Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020: Schacher, Raum für Kunst, Stuttgart, Performance von Thomas Putze Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Impressionen von der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner
Bester Skulpturenplatz der art KARLSRUHE 2020: Der mit 20 000 Euro dotierte Loth-Skulpturenpreis ist an die Galeristin Rita Burster und den Künstler Gary Schlingheider verliehen worden. Foto: Thorsten Hubrich
Vorbereitung am SWR2 Messestand auf der art KARLSRUHE 2020 Foto: Paul Gärtner

Kunstmesse 50.000 Besucher auf der art KARLSRUHE 2020

Skulpturen, Gemälde, Fotografie – vom 13. bis 16. Februar präsentierten wieder über 200 Galerien Kunstwerke von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwart in den Karlsruher Messehallen. 50.000 Kunstinteressierte haben die Kunstmesse in diesem Jahr besucht. Die nächste art KARLSRUHE findet vom 25. bis 28. Februar 2021 in der Messe Karlsruhe statt.  mehr...

Kunstmesse Die Gäste beim SWR2 Messetalk auf der art KARLSRUHE 2020

Auch 2020 lädt SWR2 wieder Künstler und Preisträger, Ausstellungsmacher und Galeristen zum SWR2 Messetalk.  mehr...

Beiträge zur art KARLSRUHE 2020

Kunst Meister des Siebdrucks

"HPH ist der Drucker für die Künstler und der Künstler unter den Druckern", sagte der große Zero-Maler Heinz Mack über Hans Peter Haas. Günter Fruhtrunk bezeichnete ihn als "Mein drittes Auge" und Ben Willikens attestierte ihm, er habe ein "Verständnis für die Seele des Künstlers". Der Mann, von dem alle schwärmen, die ihn in der Zusammenarbeit erlebten, ist mittlerweile 84 Jahre alt und zählt bis heute zu den besten Siebdruckern der Welt. Auf der art KARLSRUHE, die am 20. Februar eröffnet wird, werden viele Blätter zu sehen sein, die auf seiner Druckerpresse entstanden sind. Susanne Kaufmann hat den Künstler in seinem Atelier in Leinfelden-Echterdingen besucht.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

STAND
AUTOR/IN