STAND
AUTOR/IN

1968 war Frieder Burda zum ersten Mal auf der Kasseler documenta und kaufte sein erstes eigenes Bild. In den 70er Jahren fand er zum abstrakten Expressionismus. Erste Grundlage seiner Sammlung großer Meister des 20. Jahrhunderts war die Sammlung seines Vaters. Susanne Kaufmann über die Sammlerbiografie von Frieder Burda.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
12:33 Uhr
Sender
SWR2
STAND
AUTOR/IN