STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,6 MB | MP3)

Die Kölner Künstlerin Astrid Klein hat vor allem mit ihren Foto-Arbeiten in den 70er und 80er Jahren aufsehenerregende Statements geschaffen – lakonische Konzeptkunst aus weiblicher Perspektive, die mit Film-Stills und Schrift-Banderolen arbeitet.

Die Münchner „Pinakothek der Moderne“ hat jetzt einige Arbeiten von Astrid Klein gekauft und veranstaltet aus diesem Anlass eine Ausstellung.

Astrid Klein in der Pinakothek der Moderne (Foto: Sammlung Michael &  Eleonore Stoffel)
Foto-Arbeiten vom Astrid Klein in der Pinakothek der Moderne "CUT IX" von 1951. Transparent-Film, 257,6 x 361 cm. Sammlung Michael & Eleonore Stoffel Bild in Detailansicht öffnen
Ausstellungsansicht Foto-Arbeiten vom Astrid Klein in der Pinakothek der Moderne Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Sibylle Forster © Astrid Klein Bild in Detailansicht öffnen
Foto-Arbeiten vom Astrid Klein in der Pinakothek der Moderne Endzeitgefühle II von 1982. Fotoarbeit 500 x 700 cm. Seit 2019 Michael & Eleonore Stoffel in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, München. Bild in Detailansicht öffnen
Ausstellungsansicht Foto-Arbeiten vom Astrid Klein in der Pinakothek der Moderne Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Sibylle Forster © Astrid Klein Bild in Detailansicht öffnen
Foto-Arbeiten vom Astrid Klein in der Pinakothek der Moderne Ohne Titel. Eine Frau muss geliebt werden - und sie muss wissen, dass sie geliebt wird, 1978. Fotoarbeit, 181 x 140 cm. Seit 2910 Eleonore und Michael Stoffel in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Bild in Detailansicht öffnen
Foto-Arbeiten vom Astrid Klein in der Pinakothek der Moderne Ohne Titel. Ich spüre nichts, von 1980. Collage: Tape, Foto auf Karton. 100,8 x 81,5 cm. Seit 2019 Michael & Eleonore Stoffel in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Bild in Detailansicht öffnen
Foto-Arbeiten vom Astrid Klein in der Pinakothek der Moderne Ohne Titel. Ich weiß keine bessere Welt, 1980. Collage: beschriftetes Tape, Foto auf Karton, 117,5 x 88 cm. Seit 2019 Michael & Eleonore Stoffel in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen München. Bild in Detailansicht öffnen
Foto-Arbeiten vom Astrid Klein in der Pinakothek der Moderne Endzeitgefühle II, 1982. Fotoarbeit 500 x 700 cm. Seit 2019 Michael & Eleonore Stoffel in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Bild in Detailansicht öffnen
Foto-Arbeiten vom Astrid Klein in der Pinakothek der Moderne Untitled, Spiegel. 1993. Je Spiegel 165 x 124 x 2 cm. Leihgabe der Künstlerin. Astrid Klein. Courtesy of the artist and Sprüth Magers Bild in Detailansicht öffnen
Foto-Arbeiten vom Astrid Klein in der Pinakothek der Moderne Ausstellungsansicht Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Sibylle Forster © Astrid Klein Bild in Detailansicht öffnen

Kunst Wiederentdeckt: Der Freiburger Grafiker Bruno Schley

Das Werk des 1968 verstorbenen Freiburger Malers und Graphikers Bruno Schley wurde erst vor kurzem durch einen Freund der Familie entdeckt. Das Karl-Rahner-Haus Freiburg zeigt jetzt seine Bilder von außergewöhnlich beeindruckender künstlerischer Qualität jetzt in einer Ausstellung.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Fotografie Mode- und Kunst-Fotografie im Stuttgarter Parkhaus

Die Stuttgarter Fotoausstellungs-Reihe „Fumes & Perfumes“ findet im Parkhaus statt. Großformate zwischen Mode, Kunst und Werbung, direkt auf die Wände plakatiert - eine Drive-Thru-Ausstellung.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Kunst Ayşe Erkmen erhält Ernst Franz Vogelmann-Preis für Skulptur

Zum fünften Mal ist am 17 Juli in Heilbronn der Ernst Franz Vogelmann-Preis für Skulptur verliehen worden. Diesjährige Preisträgerin ist die Bildhauerin Ayşe Erkmen, die vor allem durch Aufsehen erregende Projekte im öffentlichen Raum von sich reden machte.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

STAND
AUTOR/IN