Museum Das Holz-Museum im Hunsrück

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
14:05 Uhr
Sender
SWR2

Einsame Reise durch waldreiches, unwegsames Gelände“ – so beschrieb der römische Dichter Ausonius im 4. Jahrhundert seinen Weg durch den Hunsrück. Waldig ist diese Mittelgebirgslandschaft immer noch. Holz und Holzverarbeitung haben die Region über Jahrhunderte geprägt. Von Zimtrinde, waschen mit Pottasche und heimischen Holz als Exportartikel für die ganze Welt, davon erzählt das Hunsrücker Holzmuseum in Morbach.

AUTOR/IN
STAND