Museen Ein Haus für Zukunftsvisionen: Was im Berliner „Futurium“ zu sehen ist

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
12:33 Uhr
Sender
SWR2

„Wie wollen wir leben?“ Auf diese Frage will das „Futurium“ eine Antwort geben, ein neues Gebäude im Zentrum Berlins. Besucher treffen dort auf Roboter-Menschen, Visionen für grüne Hochhäuser und gemeinwohlorientiertes Wirtschaften.

Auf 3.000 Quadratmetern zeigt die Ausstellung Themen aus der Lebenswelt der Besucherinnen und Besucher wie Ernährung, Gesundheit, Energie, Arbeit und das Leben in Städten.

Zur Eröffnung werden Kanzleramtsminister Helge Braun und vor allem Star-Astronaut Alexander Gerst erwartet.

AUTOR/IN
STAND