Ausstellung Weimarer Facebook: „Köpfe der 20er Jahre“ im Landesmuseum Mainz

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:40 Uhr
Sender
SWR2

Das Bauhaus war 2019 das vorherrschende Thema in der deutschen Museumslandschaft. Von Hamburg bis Weimar und München wurden die avantgardistischen Tendenzen der Moderne wiederentdeckt, ausgestellt und diskutiert. So auch im Mainzer Landesmuseum.

Doch dass es nicht nur Avantgarde, sondern auch Tradition für ein bürgerliches Publikum in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen gab, zeigt jetzt eine Studioausstellung in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt, die rund 30 Köpfe der 20er-Jahre vorstellt. Erschienen sind die Porträts in drei Mappen des Leipziger Verlages von Friedrich Dehne.

Die Ausstellung „Köpfe der 20er Jahre“ ist noch bis zum 16. Februar 2020 im Landesmuseum Mainz zu sehen.

AUTOR/IN
STAND