Ausstellung Schön beschaulich hier: „Das Biedermeier in Neuwied und am Mittelrhein“

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
12:33 Uhr
Sender
SWR2

Das Roentgen Museum in Neuwied verfügt über eine bemerkenswerte Sammlung von Möbeln der bedeutenden Kunsttischler des 18. Jahrhunderts. Bilder und Porzellan ergänzen diesen Bestand in einer vielfältigen Ausstellung über "Das Biedermeier in Neuwied und am Mittelrhein".

Wohnkultur und angewandte Kunst waren bereits Gegenstand vieler Sonderausstellungen des Roentgen Museums in Neuwied.

Ausstellung Schön beschaulich hier: Biedermeier am Mittelrhein

Vom Neuwieder Schreiner Gerhard Wenz gefertigter Schreibsekretär in der Ausstellung Biedermeier am Mittelrhein. (Foto: SWR, Foto: Natali Kurth)
Wie sich das Biedermeier am Mittelrhein entwickelt hat, zeigt die Schau im Roentgen Museum auch anhand vieler Möbel. Darunter der vom Neuwieder Schreiner Gerhard Wenz gefertigte Schreibsekretär aus gemasertem Mahagoni, einem runden Tisch mit floralem Einlegemuster. Foto: Natali Kurth Bild in Detailansicht öffnen
Ein kunstvoll arrangierter Blumenstrauß aus menschlichen Haaren. Eine typische Biedermeier-Handarbeit. Auf kleinen Täfelchen wurde aufgelistet, von wem die Haare stammen, in diesem Falle der fürstlichen Familie von Prinz Max von Wied. Foto: Natali Kurth Bild in Detailansicht öffnen
Auch ein Bett aus der Familie Goethe in schlichter Eleganz gehört zu den Möbeln der Neuwieder Biedermeier-Ausstellung. Foto: Natali Kurth Bild in Detailansicht öffnen
Im Biedermeier verband man gerne das Praktische mit dem Schönen. Man sammelte Porzellan mit Rheinmotiven und stellte sie auf die heimische Kommode. Foto: Natali Kurth Bild in Detailansicht öffnen

Regionalisiertes Bild einer kunstgeschichtlichen Epoche

Museumsdirektor Bernd Willscheid möchte dabei große Epochen der Kunstgeschichte regionalisieren.

In Möbeln, Porzellan und Gemälden entsteht ein Porträt von der Epoche des Biedermeier am Mittelrhein während der Zeit vom Ende der napoleonischen Herrschaft 1815 bis zur Revolution 1848.

Das Biedermeier in Neuwied und am Mittelrhein im Roentgen Museum in Neuwied, vom 18 August bis zum 11. November 2019.

AUTOR/IN
STAND