Ausstellung „Inside Rembrandt“ - Große Hommage zum 350. Todestag des holländischen Meisters in Köln

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

Am 1. November 2019 eröffnet die große Sonderausstellung „Inside Rembrandt" im Kölner Wallraf-Richartz-Museum. Anlass der Schau ist der 350. Todestag des niederländischen Künstlers Rembrandt van Rijn am 4. Oktober. Die insgesamt 111 Gemälde der Schau kommen aus aller Welt und zeigen, wie intensiv sich der Künstler dem Porträtieren von Menschen gewidmet hat.

Auch Werke von Weggefährten und Schülern

Um das Bild von Rembrandt zu komplettieren, werden auch Werke von Weggefährten und Schülern Künstlers wie Jan Lievens und Gerrit Dou ausgestellt.

Die Schau will eine Vorstellung des Künstlers Rembrandt abseits der klischeehaften Anekdoten und Bilder vermitteln. Es geht darum, den Menschen Rembrandt anhand seiner Kunst in all seinen Facetten zu zeigen.

Anja Sevcik – Kuratorin von „Inside Rembrandt“

Ausstellung „Inside Rembrandt • 1606-1669“

„Inside Rembrandt“ im Wallraf-Richartz-Museum (Foto: Wallraf-Richartz-Museum / bpk Berlin - Staatsgalerie Stuttgart)
Rembrandt Werkstatt, Selbstbildnis mit roter Mütze, um 1659, Öl auf Leinwand. Wallraf-Richartz-Museum / bpk Berlin - Staatsgalerie Stuttgart Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Selbstbildnis mit weicher Mütze, um 1635, Radierung, Graphische Sammlung. Wallraf-Richartz-Museum / RBA Köln Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Alter Mann mit Pelzmütze, 1630, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck. Richard-Wallraf-Museum / Tiroler Landesmuseen Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Alter Gelehrter in Gewölbekammer (St Anastasius), 1631, Öl auf Holz. Wallraf-Richartz-Museum / Nationalmuseum Stockholm Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Portrait einer jungen Frau, 1633, Öl auf Holz. Wallraf-Richartz-Museum / The Museum of Fine Arts, Houston Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Gelehrter im Studierzimmer, 1634, Öl auf Leinwand. Wallraf-Richartz-Museum / Nationalgalerie Prag Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Diana und Callisto, Federzeichnung. Wallraf-Richartz-Museum / Privatsammlung Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Portrait einer jungen Frau mit Fächer, 1633, Öl auf Leinwand. Wallraf-Richartz-Museum / Metropolitan Museum of Art, New York Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Eine Frau im Bett sitzend, um 1635, Federzeichnung. Wallraf-Richartz-Museum / Groninger Museum, Foto Marten de Leeuw Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Saskia am Fenster, Federzeichnung. Wallraf-Richartz-Museum / Museum of Fine Arts Budapest Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Selbstbildnis mit Saskia, 1636, Radierung. Wallraf-Richartz-Museum / Staatsgalerie Stuttgart, Graphische Sammlung Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Brustbild eines Mannes in orientalischem Kostüm (Detail), 1633, Öl auf Holz. Wallraf-Richartz-Museum / Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Alte Pinakothek, München Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Christus an der Geißelsäule, um 1646, Öl auf Holz. Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Foto: RBA Köln Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Das Bad der Diana mit Aktäon und Kallisto, 1634, Öl auf Leinwand. Wallraf-Richartz-Museum / Wasserburg Anholt, Sammlung der Fürsten zu Salm-Salm, Foto: Wasserburg Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Selbstbildnis als Zeuxis, um 1662, Öl auf Leinwand. Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Foto RBA Köln Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Porträt des Johannes Wtenbogaert, 1637, Öl auf Leinwand. Wallraf-Richartz-Museum / Rijksmuseum Amsterdam Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Hl. Bartholomäus, 1661, Öl auf Leinwand. Wallraf-Richartz-Museum / J. Paul Getty Collection, Los Angeles. Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Saskia van Uylenburgh, 1634-40, Öl auf Holz. Wallraf-Richartz-Musuem / National Gallery of Art, Washington, Widener Collection Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt, Saskia van Uylenburgh als Mädchen, 1633, Öl auf Holz. Wallraf-Richartz-Museum / Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt-Umkreis, Büste eines Mannes in orientalischem Kostüm, um 1630, Öl auf Leinwand. Wallraf-Richartz-Museum / Philadelphia Museum of Art Bild in Detailansicht öffnen
Rembrandt - Anonymer Schüler, Maler in seiner Werkstatt, um 1630, Öl auf Holz. Wallraf-Richartz-Museum / Sammlung Kremer Bild in Detailansicht öffnen
Jan Lievens, Halbfigur eines Mannes in orientalischem Kostüm, um 1629, Öl auf Leinwand. Wallraf-Richartz-Museum / bpk, Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg; Foto Roland Handrick Bild in Detailansicht öffnen
Govaert Flinck, Porträt eines Orientalen, um 1640. Wallraf-Richartz-Museum / National Museums Liverpool, Walker Art Gallery, Liverpool Bild in Detailansicht öffnen
Gerrit Dou, Bildnis eines Jungen, um 1630. Wallraf-Richartz-Museum / Artothek, Hannover Bild in Detailansicht öffnen

Von den ersten Radierungen bis zu den großen Ölgemälden

Das Kölner Wallraf-Richartz Museum erzählt das Leben und Werk Rembrandts als Drama in 5 Akten. Vom Start seiner Künstlerkarriere im niederländischen Leiden, über den Wettstreit mit seinem Künstlerfreund Jan Lievens; den Schritt nach Amsterdam im Jahre 1632, den kometenhaften Aufstieg zum gefragten Maler, glücklichen Ehemann und Leiter einer großen Werkstatt, bis zur Krise nach dem frühen Tod seiner Frau Saskia und dem wirtschaftlichen Bankrott.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:40 Uhr
Sender
SWR2

Leihgaben vieler großer Museen

Neben hauseigenen Rembrandt-Werken werden Leihgaben aus dem Amsterdamer Rijksmuseum, dem New Yorker Museum of Modern Art und der Münchener Pinakothek gezeigt. Ein Höhepunkt sei das Bild «Der Gelehrte im Studienzimmer» (1634) aus der Staatsgalerie in Prag.

„Inside Rembrandt“ im Wallraf-Richartz-Museum (Foto: Wallraf-Richartz-Museum / Nationalgalerie Prag)
Rembrandt, Gelehrter im Studierzimmer, 1634, Öl auf Leinwand. Wallraf-Richartz-Museum / Nationalgalerie Prag

 

Die große Sonderausstellung "Inside Rembrandt" ist bis zum 1. März 2020 im Kölner Wallraf-Richartz-Museum zu sehen.

AUTOR/IN
STAND