Ausstellung Der mit dem Riesenpinsel malt: Anton Kokl im Kunstverein Ludwigshafen

AUTOR/IN
Dauer

Anton Kokl: ein Name, der in der rheinland-pfälzischen Kunstszene immer wieder fällt. Der in Mainz wohnhafte Künstler feierte kürzlich seinen 70.Geburtstag. Für sein Werk erhielt er Preise wie das Villa Massimo Stipendium in Rom, ein weiteres für die Cité Internationale des Arts in Paris und den Pfalzpreis. Überregional allerdings tritt der emeritierte Dozent der Kunsthochschule Mainz kaum auf. Jetzt zeigt der Kunstverein Ludwigshafen rund vierzig Bilder aus den letzten Jahren.

Ausstellung Anton Kokl im Kunstverein Ludwigshafen

Ausstellung "IF" von Anton Kokl im Kunstverein Ludwigshafen (Foto: Kunstverein Ludwigshafen / Foto: Anton Kokl)
IF-Oilsticks, 2017, 50 x 50 cm. Kunstverein Ludwigshafen / Foto: Anton Kokl Bild in Detailansicht öffnen
Ausstellungsübersicht "IF" Kunstverein Ludwigshafen / Foto: Anton Kokl Bild in Detailansicht öffnen
Ausstellungsansicht mit IF-Bildern ( aus: Ten from Montcelin), 2006, 170 x 140 cm, Vinylfarbe, Interferenzfarbe auf Leinwand. Kunstverein Ludwigshafen / Foto: Anton Kokl Bild in Detailansicht öffnen
Ausstellungsansicht mit IF-Bildern, 2017, 90 x 90 cm, Vinylfarbe, Interferenzfarbe auf Leinwand. Kunstverein Ludwigshafen / Foto: Anton Kokl Bild in Detailansicht öffnen
IF, 2016, je 60 x50 cm, Tusche, Vinyl, Interferenzfarbe auf Leinwand. Kunstverein Ludwigshafen / Foto: Anton Kokl Bild in Detailansicht öffnen
IF / Fliegendes Weiß, (Türkis), 2015, 200 x 105 cm, weiße Tusche auf schwarz grundierter Leinwand, Interferenzfarbe im Siebdruckauftrag. Kunstverein Ludwigshafen / Foto: Anton Kokl Bild in Detailansicht öffnen
Der Maler Anton Kokl im Kunstverein Ludwigshafen Martina Conrad Bild in Detailansicht öffnen

Anton Kokl, „IF“, im Kunstverein Ludwigshafen vom 7. September bis 27. Oktober 2019.

AUTOR/IN
STAND