Bitte warten...
Paul Jakob, 1997, Öl auf Sperrholz und Karton

Samstag, 15. Juni, 14 Uhr, Kaiserslautern, Pfalzgalerie "Labyrinth der Farben" – Führung

• Termin: Samstag, 15. Juni 2019, 14 Uhr, Ende ca. 15.30 Uhr
• Ort: Kaiserslautern, Pfalzgalerie
• Treffpunkt: 14 Uhr, Museumsfoyer
• Kosten: kostenfrei
• Anmeldung mit der SWR2 Kulturkarte unter Tel. 07221 / 300 200

In eine Welle hinein rollen, ins Erdinnere rutschen oder durch eine Buchstabenwiese schlendern? Das "Labyrinth der Farben" ist eine interaktive Ausstellung, in der Farben visuell, emotional und taktil erlebt werden können: die Augen in Gelb baden, mit Blau zur Ruhe kommen oder mit weißem Licht ein Lied komponieren.
In Erlebnisräumen spüren die Besucher, wie Farben auf Wahrnehmung, Emotionen und auf unseren Körper wirken. Kuratorin Andrea Löschnig führt in die Theorie der Farben ein und geht mit den Besuchern auf Entdeckungstour. Wie entfalten Kunstwerke ihre Farbwirkung? In welchem kulturhistorischen Kontext stehen einzelne Farben? Wie zerlegt sich Licht in die Spektralfarben? Neun Farbstationen vereinen Kunstwerke und Erlebnisräume unter dem Aspekt jeweils einer Farbe, vom ruhigen Blau, über das starke Rot bis hin zum strahlenden Gelb.

Weitere Informationen: www.mpk.de

Weitere Themen in SWR2