Bitte warten...

Sammlung von Unternehmer Siegfried Weishaupt in Ulm Zehn Jahre Kunsthalle Weishaupt

Interview mit Kathrin Weishaupt-Theopold am 6.4.2017

Es ist in Baden-Württemberg ein Phänomen: Potente Sammler mit bedeutenden Kunstsammlungen bauen sich ihr eigenes Museum. Frieder Burda in Baden-Baden und Reinhold Würth in Künzelsau etwa, haben ihre Sammlungen der Öffentlichkeit in eigenen Museen zugänglich gemacht. In diese Reihe gehört auch Unternehmer Siegfried Weishaupt. Vor zehn Jahren eröffnete in Ulm die Kunsthalle Weishaupt, mit Werken moderner Kunst von Warhol über Tinguely bis zu Lichtenstein und Rothko. Unter anderem mit einer Jubiläumsausstellung wollen die Verantwortlichen nun Bilanz ziehen. Kathrin Weishaupt-Theopold ist Leiterin der Kunsthalle und sie sagt: "Unser Museum ist eine Ergänzung für die Region und keine Konkurrenz für andere Häuser."

Weitere Themen in SWR2