Bitte warten...
Global Illumination, The Object of the Mind

8. August bis 15. September Karlsruher Schlosslichtspiele 2019

Vom 8. August bis 15. September 2019 finden die fünften Schlosslichtspiele mit täglichen Lichtprojektionen am Karlsruher Schloss statt. Seit 2015 sind die Schlosslichtspiele ein Karlsruher Sommer-"Highlight". Rund 350.000 Menschen kamen zu den Schlosslichtspielen 2018. Erstmals wurden sie anlässlich des 300. Stadtgeburtstages veranstaltet.

Die Künstler und Projektionen
der Karlsruher Schlosslichtspiele 2019 werden auf der Website der Schlosslichtspiele bekannt gegeben.

Die Schlosslichtspiele 2019 stehen unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late – Love comes first.“ Neue und bereits bekannte Künstler-Teams erarbeiten 3D-Projektionen zu den Themen „Ursprung des Universums“, „Ursprung der Erde“, „Ursprung des Lebens“ und „Ursprung der Liebe’”, so Peter Weibel, der Kurator der Schlosslichtspiele und künstlerisch-wissenschaftlicher Vorstand des ZKM.

1/1

Rückblick

So leuchtete das Karlsruher Schloss 2018

In Detailansicht öffnen

Schlosslichtspiele 2018: Maxin10sity - I’MMORTAL, 2018.

Schlosslichtspiele 2018: Maxin10sity - I’MMORTAL, 2018.

Schlosslichtspiele 2018: Maxin10sity - I’MMORTAL, 2018.

Schlosslichtspiele 2018: Maxin10sity - I’MMORTAL, 2018.

Schlosslichtspiele 2018: László Zsolt Bordos - MEMORIES, 2018.

Schlosslichtspiele 2018: László Zsolt Bordos - MEMORIES, 2018.

Schlosslichtspiele 2018: László Zsolt Bordos - MEMORIES, 2018.

Schlosslichtspiele 2018: Jonas Denzel: hands-on, 2018.

Schlosslichtspiele 2018: Global Illumination, The Object of the Mind.

Schlosslichtspiele 2018: Global Illumination, The Object of the Mind.

Schlosslichtspiele 2018: Global Illumination, The Object of the Mind.

Weitere Themen in SWR2