Bitte warten...

Hörspiel Erinnerung an Bruno Ganz: Hörspiel "Am Hang"

Im Alter von 77 Jahren ist der Schauspieler Bruno Ganz in Zürich verstorben. Wie seine Agentin auf Anfrage bestätigte, erlag er seinem Krebsleiden. International bekannt wurde Ganz durch seine Rolle als Adolf Hitler in "Der Untergang". Er galt als einer der größten Schauspieler seiner Zeit. Zur Erinnerung an ihn hat SWR2 das Hörspiel "Am Hang" wiederholt, eine SWR-Produktion von 2006, mit Bruno Ganz in der Hauptrolle.

Frühe Theaterkarriere nach Kindheit in Zürich

1941 in Zürich geboren, schmiss Bruno Ganz für die Schauspielerei am Theater sogar die Matura, das Abitur. Dem ländlichen Zürich fühlte sich der Schauspieler zeitlebens verbunden - auch wenn ihn seine rasante Theaterkarriere bald in verschiedenste Städte, nach Bremen, Berlin, Salzburg und zu großen Regisseuren wie Peter Zadek, Klaus Michael Grüber und Claus Peymann führte.

Imke Griebsch hat mit Bruno Ganz noch anlässlich seines 75. Geburtstags über wichtige seiner Lebensstationen und Rollen gesprochen.

Abschied von Bruno Ganz: Interview anlässlich seines 75. Geburtstags

3:03 min | Sa, 16.2.2019 | 12:40 Uhr | SWR2 Journal am Mittag | SWR2

Mehr Info

Der Schauspieler Bruno Ganz ist tot

Imke Griebsch

Im Alter von 77 Jahren ist der Schauspieler Bruno Ganz in Zürich verstorben. International bekannt wurde er vor allem durch seine Rolle als Adolf Hitler in "Der Untergang". Zudem spielte er in "Der Himmel über Berlin" von Wim Wenders und im Film "Der Baader-Meinhof-Komplex". Als Theaterschauspieler war er unter anderem an der Berliner Schaubühne tätig. Imke Griebsch hat mit dem großen Charakterdarsteller noch anlässlich seines 75. Geburtstags über wichtige seiner Lebensstationen und Rollen gesprochen. <br />

Filmrollen in "Der Untergang", "Der Himmel über Berlin" und "Nosferatu"

Auch im Film machte Ganz früh Karriere, erhielt seine erste Rolle schon im Alter von 19 Jahren in einer Kriminalkomödie. Berühmt wurde er in der Rolle als Adolf Hitler in "Der Untergang" von Oliver Hirschbiegel von 2004, in der er Hitler als Mensch zeigte, verwirrt und größenwahnsinnig. Doch er spielte auch in Filmklassikern wie "Der Himmel über Berlin" von Wim Wenders, "Nosferatu" von Werner Herzog und in "Der Baader-Meinhof-Komplex".

Rückkehr in die Schweiz: "Heidi" von Alain Gsponser

An seine Schweizer Herkunft erinnerte schließlich seine Rolle als Großvater in Alain Gsponsers Neuverfilmung von "Heidi" von 2015. "Ein nationaler Mythos" sei das gewesen, so Bruno Ganz im Interview zu seinem 75. Geburtstag, "egal wie verformt auch immer".

Weitere Themen in SWR2