Bitte warten...

Gespräch mit dem Schweizer Schriftsteller über seinen jüngsten Roman Cotta-Literaturpreis für Peter Stamm

Kulturgespräch am 27.07.2017 mit Peter Stamm, Schriftsteller

Ein Mann geht einfach weg, auf und davon, lässt seine Frau und seine beiden Kinder ohne Nachricht einfach zurück. In der Jury-Begründung zum Preis für Peter Stamms Roman "Weit über das Land" heißt es: "Niemand erzählt so gekonnt von sich auflösenden Beziehungen wie der Schweizer Schriftsteller Peter Stamm. Doch in 'Weit übers Land' hebt er die Geschichte einer gelingenden Liebe über den stets wachsenden Abgrund hinweg....es ist die kühne Gratwanderung einer Literatur, die unbeirrt die Verhältnisse in den Blick nimmt, ohne den Glücksanspruch preiszugeben, den die Wirklichkeit verweigert."

Weitere Themen in SWR2