Bitte warten...

SWR2 Chanson des Monats April von Thomas Pigor Die kleinen Kreativen     

Das SWR2 Chanson des Monats April widmet Thomas Pigor allen Freiberuflern. Sie sind zu allem bereit, rund um die Uhr erreichbar und immer freundlich zum Chef. Urlaubsgeld, Lohnfortzahlung bei Krankheit oder gar ein eigenes Büro? Nicht doch!

SWR2 Chanson des Monats April als Video:  

                

Wenn ein neuer Chef übernimmt
Muss er sich beweisen
Er trennt sich von alten Eisen
Und findet seinen Vorgänger antiquiert

Er bestellt ein neues Logo
Und bestimmt: Ab heute wird gespart
Tja, neue Besen kehren hart
Und den Kaffee zahlt jeder selber, ab jetzt. Kapiert?

Doch bei den Festangestellten reformiert sich´s schlecht
Die kennen sich leider zu gut aus mit dem Arbeitsrecht

SWR2 Chanson des Monats April als Audio:


Mit festem Blick aufs Quartal
Sucht sein Adlerauge Einsparpotential

Die kleinen Kreativen
Die können sich nicht wehrn
Die kleinen Kreativen
Die die sich meistens nicht beschwern

Die kleinen Kreativen
Sind mit dem Herzen dabei
Die kleinen Kreativen
Arbeiten gerne und frei

Wenn so ein Kreativer nicht rund um die Uhr erreichbar ist
Und dem Chef nicht aus der Hand frisst
Dann kommt er auf die Black List

Kulturelle Entscheider
Die sich gern mit großen Namen schmücken
Und bei den Freien die Preise drücken
Sind leider immer normaler

Institutionen betonen
Wie sehr sie unter Sparzwang stehn
Doch niemand darf die Gagen sehn
Am oberen Ende der Skala

Ein guter Chef versteht die Kleinen abzuspeisen
Sie unterbieten sich ja selbst mit Dumpingpreisen

Die kleinen Kreativen
Machen immer gute Miene
Zum bösen Spiel
Die gehn mit Fieber auf die Bühne

Die ham nicht solche Flausen im Kopf wie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
Die stehen zur Verfügung immer und überall

Die kleinen Kreativen
Tragen gerne jedes Risiko
Sie brauchen keinen Urlaub,
Und kein eigenes Büro

Sie sind noch voller Ideale
Voller Einsparpotentiale
Sie sind findig, motiviert und virtuos
Und man wird sie mit nem Handschlag wieder los

Grafik Designer, freie Journalisten, Schauspieler, Musiker, Illustratoren, Frontend-Entwickler, Filmemacher, Musiker, Ton- und Lichttechniker, Fotographen
Und wir haben noch nicht gesprochen über die Mindestbeitragsbemessungsgrenze bei Krankenkassen, also für alle die nicht in der KSK sind...

Musik u. Text: Pigor

Weitere Themen in SWR2