Bitte warten...

Konzertvideo mit der SWR Big Band Quincy Jones & Friends

Abschlusskonzert der Jazzopen Stuttgart 2017

1:28:53 h

Großaufgebot der Jazzlegenden bei den Stuttgarter Jazzopen 2017: Altmeister Quincy Jones hatte zum Abschlusskonzert seine musikalischen Weggefährten George Benson und Dee Dee Bridgewater auf die Open-Air-Bühne gebeten, dazu den Shooting Star und bereits zweifachen Grammy-Preisträger Jacob Collier. Alles eingebettet in den satten Sound der SWR Big Band.

Im Programm

Johann Caspar Ferdinand Fischer:
Suite für Streicher und Basso continuo a-Moll op. 1 Nr. 2
L'Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
Camille Saint-Saëns:
3 Sätze aus der Suite für Violoncello und Klavier, bearbeitet für Violoncello und Orchester
Rudolf Gleissner (Violoncello)
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Leitung: Jiri Stárek
Gabriel Pierné:
Preludio e fughetta für 2 Flöten, Oboe, Klarinette, 2 Fagotte und Horn op. 40 Nr. 1
Etienne Plasman, Markus Brönnimann (Flöte)
Philippe Gonzales (Oboe)
Jean-Philippe Vivier (Klarinette)
David Sattler, François Baptiste (Fagott)
Miklos Nagy (Horn)
Jean Sibelius:
Serenade für Violine und Orchester g-Moll Nr. 2 op. 69
Julian Rachlin (Violine)
Pittsburgh Symphony Orchestra
Leitung: Lorin Maazel
Muzio Clementi:
Sonatine für Klavier G-Dur op. 36 Nr. 5
Philippe Entremont (Klavier)

Nach dem Zeitwort:
Wilhelm Fitzenhagen:
Konzert-Walzer für 4 Violoncelli op. 31
Vier Cellisten

Weitere Themen in SWR2