SWR2 Krimi

Vampir Haarmann

STAND
AUTOR/IN
Jan Decker

Die Journalistin und Politikerin Ada Lessing, verheiratet mit dem Philosophen und Publizisten Theodor Lessing, erzählt die Geschichte des Serienmörders Fritz Haarmann. Von 1918 bis 1924 ermordet er 27 männliche Jugendliche - es ist der Kriminalfall der Weimarer Republik schlechthin.

Die bestialischen Taten spielen sich in Hannover ab, damals eine von Armut und Inflation geprägte Stadt. In diesem heiklen Milieu können Haarmanns Taten lange unentdeckt bleiben. Viel zu lange, findet Theodor Lessing, der im Fall Haarmann zum Prozessbeobachter wird. Am Ende wird Fritz Haarmann zum Tod verurteilt.

Von Jan Decker
Mit: Jens Wawrczeck, Sebastian Blomberg, Friederike Ott und Thomas Sarbacher
Regie: Martin Buntz
(Produktion: SWR/BR 2023 – Premiere)

STAND
AUTOR/IN
Jan Decker