STAND

Amoklauf in einer Schule. Ein 17-Jähriger hat mehrere Menschen erschossen. Die LKA-Ermittler Finkbeiner und Brändle sind erschüttert, die Tat scheint unerklärlich.

Komisch sei er halt gewesen, sagen Mitschüler, richtig gemocht habe ihn niemand. Woher hatte der Täter seine Waffe? Aus dem Waffenschrank des Vaters?

Unmöglich, beteuert der verzweifelte Mann. Kommt die Polizei im Darknet weiter, das kaum Spuren seiner Nutzer hinterlässt?

Der Fall nimmt Anleihen bei der jüngsten deutschen Rechtsgeschichte, in der erstmals der Betreiber eines Darknet-Forums als Mitverantwortlicher wegen fahrlässiger Tötung verurteilt wurde.

„Das dunkle Netz“ von Katja Röder. v.li.: Sieger (Matti Krause), Nina Brändle (Karoline Eichhorn), Xaver Finkbeiner (Ueli Jäggi) © SWRPatricia Neligan (Foto: SWR)
„Das dunkle Netz“ von Katja Röder: v.li.: Sieger (Matti Krause), Nina Brändle (Karoline Eichhorn), Xaver Finkbeiner (Ueli Jäggi) © SWR/Patricia Neligan

Kriminalhörspiel von Katja Röder
Mit: Ueli Jäggi, Karoline Eichhorn u. a.
Regie: Alexander Schuhmacher
(Produktion: SWR 2020)

STAND
AUTOR/IN