SWR2 Hörspiel-Studio

Hörspiel Peter Handke: Kaspar

Die historische Figur des unzivilisierten Findlings Kasper Hauser dient dem Nobelpreisträger Peter Handke für ein Stück über die Dressur des Menschen durch Sprach- und Sprechregeln. | Mit Ernst H. Hilbich, Ingeborg Engelmann, Heiner Schmidt und Peter Roggisch | Regie: Otto Düben | Produktion: SDR1968  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Manuela Reichart und Simon Strauß: Mütter und Söhne

Dieses Stück über „Regretting Motherhood“ und „Mama ist für mich alles” spielt doppelbödig wie unterhaltsam mit den Klischees über die Beziehung von Müttern zu ihren Söhnen – und der der Söhne zu ihren Müttern. | Mit: Corinna Kirchhoff und Patrick Güldenberg | Musik: Sebastian M. Purfürst | Regie: Laura Laabs | Produktion: SWR 2021  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Philip Löhle: Bombenteppich

Ein Deutscher wird irrtümlich entführt in einem Land, wo Armut, Korruption und Willkür zum Alltag gehören. Er wird misshandelt, verschleppt. Seine Paranoia wächst. Oder kommt doch noch die Rettung? | Mit: Fabian Hinrichs, Sandra Gerling und Michael Stiller | Musik und Regie: Björn SC Deigner | Produktion: SWR 2018  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Noam Brusilovsky: Testo Junkie. Nach dem gleichnamigen Text von Paul B. Preciado

Noam Brusilovsky überführt Preciados Rebellion gegen das Zwei-Geschlechter-Regime, Selbstversuch und pornografisches Tagebuch spielerisch ins Hörspiel. – Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Bettie I. Alfred: Scheinwut

Die Berliner Autorin Bettie I. Alfred zeichnet auf bitter-böse Weise das Leben von Lissy Heiliger, das alles andere als ein Kindergeburtstag ist. | mit Bettie I. Alfred, Jens Harzer, Daniel Höpfner, Leopold von Verschuer u.a. | Regie: Bettie I. Alfred | Autorenproduktion für SWR 2020 - Ursendung  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Ilse Aichinger: Auckland

Ilse Aichinger lässt an einem poetischen Ort namens Auckland Menschen ihre Geschichte erzählen. Sie blicken zurück auf ein Leben, das nicht mehr Identität stiftet, sondern in Fragmente zerfallen ist. | Mit: Rolf Becker, Christian Brückner, Ernst Jacobi, Hermann Lause u. a. | Regie: Otto Düben | Produktion: SDR 1986  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Claudia Weber: Erlösung. Ein Making-of

Eine Fernsehdoku über Moral wird für die Dokumacher zur Moralfrage. Denn es gibt dunkle Punkte in ihrer eigenen Vergangenheit. War da nicht sogar ein Mord? | Mit: Fabian Hinrichs, Michael Rotschopf und Nele Roll | Regie: Claudia Weber | Produktion: SWR 2018  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Ulrich Lampen: Das Doppelzimmer – Innen und Außen

2021 feiert Charles Baudelaire seinen 200. Geburtstag. Ulrich Lampen mixt Sounds des heutigen Stadtlebens während der Corona-Pandemie über Baudelaires Prosagedicht „la chambre double“. | O-Ton-Hörspiel unter Verwendung des Prosagedichts "La chambre double - Das zweifache Zimmer" von Charles Baudelaire | Aus dem Französischen von Erik-Ernst Schwabach | Mit: Bibiana Beglau und deutschen wie französischen O Ton-Stimmen | Regie: Ulrich Lampen | Produktion: SWR 2021 - Ursendung  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Björn SC Deigner: Der Großinquisitor

Müsste Jesus, wenn er zu Zeit der Inquisition oder einer anderen Umbruchzeit erneut der Welt als Heilsbringer erschiene, nicht eingesperrt werden, um die staatliche Ordnung zu wahren, den Krieg zu verhindern? Diese Fantasie nach Dostojewskis durchspielt das Hörspiel des Dramatikers Björn SC Deigner.  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Hermann Kretzschmar: Phantome

2021 wäre Marcel Proust 150 Jahre alt geworden. Dieses Hörstück versucht die Vielfalt der Phänomene von Prousts Werk über eine Wort/Musik-Komposition einzufangen, die vom Ensemble Modern eingespielt wurde.  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Gesine Danckwart und Fabian Kühlein: Echt? theblondproject

Auf subversive Weise hinterfragen drei Frauenstimmen, welche Bilder im Kopf mit der Farbe blond verknüpft sind. Ob das alles echt oder fake ist, das bleibt auch in diesem Hörspiel offen.  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Heiner Goebbels: "Gegenwärtig lebe ich allein..."

Das neue Originalhörspiel von Heiner Goebbels mit Texten des Malers und kompromisslosen Einzelgängers Henri Michaux: Nur eine radikale Subjektivität ist heute noch politisch.  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Albrecht Kunze: Das unsichtbare Dritte

Reale Paranoia oder politische Isolationshaft? Zwei Frauenstimmen geraten über minimalistisch sich verschiebende Text- wie Sound-Loops in ein gnadenloses Verweissystem auf der Suche nach ihrer Identität.  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Christoph Korn/Friedrich Engels: Riot

"Riot" ist ein pop-musikalisches Hörspiel, das zu Friedrich Engels 200. Geburtstag dem Aufstand gegen Ungerechtigkeit gewidmet ist, dem revolutionären Akt, der die Zeit anhält und verschwistert ist mit der Liebe zu den Schwachen (pauper). Ein Stück, das Friedrich Engels aus dem historischen Korsett zu befreien und für eine heutige Rezeption zu öffnen versucht.  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Hörspiel Clemens J. Setz: Innenhof

Ein Paar beobachtet fasziniert in einem Wiener Miethauskomplex, wie ihre Nachbarin der gegenüberliegenden Wohnung von einem Fremden vom Hof aus „gestalkt“ wird. Clemens J. Setz dreht hier Hitchcocks Film "Fenster zum Hof" einige Umdrehungen weiter. Wer beobachtet eigentlich wen? - und wehe, die Beobachtenden treffen dann tatsächlich auf die Beobachteten. Nichts für schwache Nerven oder sensible Naturen.  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2