SWR4 Mundarthörspiel

SWR4 Mundarthörspiel

Krimi | Mundart-Hörspiel „Für mich war es immer ein Traum, Schriftsteller zu werden.“ – Zum Tod des Autors Felix Huby

Felix Huby war als Schriftsteller ungeheuer produktiv. Was sein Schreiben auszeichnet, sind Schärfe und Humor. Am 19. August 2022 ist Felix Huby im Alter von 83 Jahren in Berlin nach längerer, schwerer Krankheit gestorben.

Hörspiel Felix Huby: Heimatjahre (1/2)

Im Mittelpunkt steht Christian Ebinger, ein junger Bub, der mit seinen Eltern und Geschwistern in Dettenhausen lebt, einem kleinen Dorf bei Tübingen. Die Nachkriegsjahre lässt der Autor Revue passieren, von den schweren Zeiten bis in die Sechzigerjahre. Das Buch handelt von Kriegsheimkehrern, Mitläufern und Bekehrten, aber auch von einer Epoche, die unglaublich spannend und lebendig war, die sich für Christian, des Autors Alter Ego, wie ein einziges großes Abenteuer anfühlt. | Mit: Konstantin Bez, Harald Letfuß, Berthold Biesinger u.v.a | Regie: Zoran Solomun | Produktion: SWR 2020

Hörspiel Felix Huby: Heimatjahre (2/2)

Im Mittelpunkt steht Christian Ebinger, ein junger Bub, der mit seinen Eltern und Geschwistern in Dettenhausen lebt, einem kleinen Dorf bei Tübingen. Die Nachkriegsjahre lässt der Autor Revue passieren, von den schweren Zeiten bis in die Sechzigerjahre. Das Buch handelt von Kriegsheimkehrern, Mitläufern und Bekehrten, aber auch von einer Epoche, die unglaublich spannend und lebendig war, die sich für Christian, des Autors Alter Ego, wie ein einziges großes Abenteuer anfühlt. | Mit: Konstantin Bez, Harald Letfuß, Berthold Biesinger u.v.a | Regie: Zoran Solomun | Produktion: SWR 2020

Hörspiel Felix Huby: Spiegeljahre (1/2)

Nach „Heimatjahre“, wo die Nachkriegszeit behandelt, und „Lehrjahre“, wo vom Aufbruch in den 1960er-Jahren berichtet wird, beleuchten die „Spiegeljahre“ die turbulenten Siebziger: 1972 kommt Christian Ebinger alias Felix Huby als Korrespondent in die Stuttgarter Spiegel-Redaktion. Er recherchiert in einem Atommüll-Skandal und wird Berichterstatter beim Stammheim-Prozess. Er ist vor Ort, als Jean Paul Sartre Andreas Baader besucht, und er trägt bei zum Rücktritt von Ministerpräsident Filbinger. | Mit: Konstantin Bez, Mark Ortel, Uli Boettcher, Janna Horstmann u.v.a | Regie: Zoran Solomun | Produktion: SWR 2022

Hörspiel Felix Huby: Spiegeljahre (2/2)

Felix Huby muss sich mit einem spektakulären Atommüll-Fall, mit der Baader-Meinhof-Gruppe und dem Stammheim-Prozess auseinandersetzen. | Mit: Konstantin Bez, Mark Ortel, Uli Boettcher, Janna Horstmann u.v.a | Regie: Zoran Solomun | Produktion: SWR 2022

Hunkelers Geheimnis - Teil 1

Der pensionierte Kommissär Hunkeler liegt im Spital. Da stirbt direkt neben ihm ein prominenter Basler Banker. War es Mord? Hunkeler beschließt der Sache auf den Grund zu gehen.

Verzähl amol, Vatter!

Martin Graff - Theologe, Autor, Journalist und Filmemacher - war Elsässer durch und durch. In dem Hörspiel "Verzähl amol, Vatter!" ergründet er die Geschichte seines Vaters.

Spiegeljahre (Teil 2)

Felix Huby muss sich mit einem spektakulären Atommüll-Fall, mit der Baader-Meinhof-Gruppe und dem Stammheim-Prozess auseinandersetzen.

Spiegeljahre (Teil 1)

Felix Huby muss sich mit einem spektakulären Atommüll-Fall, mit der Baader-Meinhof-Gruppe und dem Stammheim-Prozess auseinandersetzen.

Wenn Engel brennen (2/3)

Die Polizeichefin von Buchanan hat schon viel gesehen. Auf der Suche nach dem Hintergrund einer unheimlichen Tat bekommt es Dove Carnahan mit einer berüchtigten Familie zu tun.

MuM 27.03.2022: Wenn Engel brennen Teil 1 von 3

Die Polizeichefin von Buchanan hat schon viel gesehen. Aber auf der Suche nach dem Hintergrund einer Tat bekommt es Dove Carnahan mit einer berüchtigten Familie zu tun.