SWR4 Mundarthörspiel

Mundarthörspiel Heimatjahre (2)

Der zweite und letzte Teil des Hörspiels von Felix Huby. In dem autobiografisch geprägten Stück erzählt der "Bienzle"-Erfinder von einer Kindheit in Tübingen nach dem Krieg.  mehr...

SWR4 BW Mundart und Musik SWR4 Baden-Württemberg

Mundarthörspiel Heimatjahre (1)

Der erste von zwei Teilen, des schwäbischen Mundarthörspiels "Heimatjahre" von Felix Huby. Es erzählt über das schwere Leben der Nachkriegsjahre auf einem Dorf bei Tübingen.  mehr...

SWR4 BW Mundart und Musik SWR4 Baden-Württemberg

Mundarthörspiel Unterm Schnee

Eine Realschule in einem kleinen Schwarzwaldstächen lädt zum fünfzigjährigen Bestehen ein. Bei Lilo ruft das unangenehme Erinnerungen wach – vor allem der vielen Übergriffe wegen.  mehr...

SWR4 BW Mundart und Musik SWR4 Baden-Württemberg

Mundarthörspiel Maria Beig: Ein Lebensweg

Maria Beig war Chronistin der bäuerlichen Lebenswelt. Am 8. Oktober wäre sie 100 Jahre alt geworden. In dem Hörspiel begleitet sie der Hörer auf ihrem weiten Weg zu sich selbst.  mehr...

SWR4 BW Mundart und Musik SWR4 Baden-Württemberg

Mundarthörspiel Der Schwarzwald-Ranger: Die Wette

Ob es dem Chef vom Nationalpark, Schwarzwald-Ranger Peter Förstner, passt oder nicht: Sein ewiger Konkurrent Bürgermeister Rothfuß hat gerade die Nase vorn.  mehr...

SWR4 BW Mundart und Musik SWR4 Baden-Württemberg

Mundarthörspiel Hegel & Hegel oder Der Geist des Weines

Das Hörspiel macht die Mehrstimmigkeit Georg Wilhelm Friedrich Hegels lebendig. Es lässt uns bei einem Philosophen einkehren, der uns nicht nur die Bestände seines gut gefüllten Weinkellers offenbart.

Sprecher in allen Rollen: Hans Löw  mehr...

SWR4 BW Mundart und Musik SWR4 Baden-Württemberg

SWR4 Mundarthörspiel Kornkreise

„Kornkreise“ nimmt uns mit in ein Sommercamp für Jugendliche, die sich für Luchse einsetzen. Am Abend hat die Campleitung den Umweltaktivisten und Jagdgegner Franz Knieper zu einem Vortrag über Kornkreise eingeladen. Die laue Nacht und der klare Sternenhimmel verführen die Leiter Nora und Oz dazu, selbst einen Kornkreis zu machen – dann fällt ein Schuss und der erklärte Jagdgegner Knieper ist tot.  mehr...

SWR4 BW Mundart und Musik SWR4 Baden-Württemberg

SWR4 Mundarthörspiel Pussimobil

Die Meisten haben schon ihre Höfe auf der Alb verlassen. Wirtshäuser und Läden sind geschlossen. Ohne Johanna Merkle mit ihrem Kleinlaster wären die restlichen Bewohner aufgeschmissen...  mehr...

SWR4 BW Mundart und Musik SWR4 Baden-Württemberg

Mundarthörspiel Hölderlin schüttelt mich

Das Hörspiel am Sonntagabend bringt am Sonntag, den 15. März 2020 ein zweites Stück zum 250. Geburtstag des Dichters Friedrich Hölderlin.

Hölderlin schüttelt mich – Friedrich Hölderlins Leben, Dichtung und Wahnsinn
Das Hörspiel basiert auf dem biographischen Essay von Wilhelm Waiblinger: Dieses Porträt ist das bedeutendste Dokument über Friedrich Hölderlin in seiner zweiten Lebenshälfte. Waiblinger verfasste es 1827/28, es wurde 1831 publiziert.
Dabei entsteht ein Zeitpanorama des schwäbischen Biedermeier, in dem sich die menschliche Dynamik zwischen dem alternden Dichter im Turm und dem antibürgerlichen Rebellen Waiblinger auf überraschende Weise frisch entdecken lässt. Wilhelm Waiblinger begegnete Hölderlin erstmals 1822. Waiblingers dichterische Entwicklung hat diese Freundschaft entscheidend beeinflusst.

Wilhelm Friedrich Waiblinger ist 1804 in Heilbronn geboren. Er studierte Theologie im Tübinger Stift und wurde 1826 von der Universität ausgeschlossen. Er gilt als der „junge Wilde“ der Biedermeierzeit. Unter anderem war er befreundet mit Gustav Schwab, August von Platen, Eduard Mörike und Friedrich Hölderlin. Er starb 1830 in Rom.

Mit Frederik Bott als Wilhelm Waiblinger und, wie schon in der letzten Woche, Bernd Tauber als Friedrich Hölderlin.  mehr...

SWR4 BW Mundart und Musik SWR4 Baden-Württemberg

Mundarthörspiel Hölderlin. Eine Winterreise

Die Winterreise« sollte zum endgültigen Wendepunkt in Hölderlins Leben und Schreiben werden.  mehr...

SWR4 BW Mundart und Musik SWR4 Baden-Württemberg

Mundarthörspiel Störfall

Während es am 1. März wieder grünt und blüht, gärt, kocht und brodelt es drinnen. Denn die Idylle trügt. In Südbaden ganz besonders: Ausgerechnet zum 1. März wird mit dem gleichnamigen französischen Kernkraftwerk auch unser buntes Radio Funzelheim abgeschaltet.  mehr...

SWR4 BW Mundart und Musik SWR4 Baden-Württemberg

Mundarthörspiel Ich bin a beese Frau

"Ich ben a beese Frau", so spricht die Ulmer Theres von sich selbst. Hart ist sie zu sich und allen andern. Allein sitzt sie am Fenster und schimpft über alles und jeden da draußen. Das Leben hat ihr böse mitgespielt, besonders die Männer.  mehr...

SWR4 BW Mundart und Musik SWR4 Baden-Württemberg