STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (7,3 MB | MP3)

„Wir sind, anders als die TV-Serie, ganz nah dran an der Romanvorlage von Volker Kutscher“, erzählt Hörspielautor Thomas Böhm über die neue Hörspielserie zu „Babylon Berlin“ in SWR2.

1930, das Jahr in dem die Handlung spielt, sei nicht nur historisch interessant, meint er, sondern befinde sich auch an der kulturellen Schnittstelle des Übergangs vom Stummfilm zum Hörfilm. Für die Umsetzung des Romans „Der stumme Tod“ sei diese Voraussetzung „natürlich eine Steilvorlage“ gewesen, sagt Böhm.

Folge 1 der Hörspielserie "Der stumme Tod" hören:

Audio herunterladen (54,3 MB | MP3)


Verena Guido, die erneut einen grandiosen Soundtrack geschrieben habe, ließe daher mit dem WDR Funkhausorchester einen „akustischen Stummfilm“ entstehen. Obwohl die Hörspielproduktion unter Corona-Bedingungen entstand, merke man das dem Ergebnis nicht an, ist Thomas Böhm überzeugt.

Hörspiel-Serie Der stumme Tod – Neue Staffel zu "Babylon Berlin"

Gereon Rath droht in trostloser Routinearbeit des trostlosen Krisenwinters 1930 zu ersticken. Umso begieriger stürzt er sich auf einen Todesfall im Filmmilieu.  mehr...

Die Hörspielserie zu „Babylon Berlin“: SWR2

Zeitgenossen-Gespräch Volker Kutscher, Autor der Buchvorlage von "Babylon Berlin"

Volker Kutscher schreibt historische Krimis, seine Bücher waren Bestseller bevor sie für das Fernsehen entdeckt wurden. Aber mit der Fernsehserie "Babylon Berlin" wurde Kutschers Romanheld, der Kommissar Gereon Rath, richtig berühmt.  mehr...

SWR2 Zeitgenossen SWR2

Serie „Babylon Berlin“ – Start der 3. Staffel am 11. Oktober in der ARD

Mit drei Folgen und einer begleitenden Dokumentation startet die 3. Staffel der Erfolgsserie "Babylon Berlin" am Sonntag, 11. Oktober 2020, im Ersten. Kommissar Gereon Rath und Kriminalassistentin Charlotte Ritter verirren sich hinter den Kulissen der Kinowelt.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

STAND
INTERVIEW