Re:Produktion | Hörspiel-Serie

Bilder von der Produktion der Hörspiel-Serie

STAND
Produktionsfoto "Re:Produktion" (Foto: SWR, David Heaton)
Die Aufnahmen für die Hörspielserie „Re:Produktion“ fanden in New York City, Berlin und Erfurt statt. David Heaton
Vivien Schütz spielt Leonie, die unerwartet schwanger wird und eine Entscheidung treffen muss. David Heaton
Stefanie Heim spielt Hannah, deren Leben nach einer Diagnose völlig auf dem Kopf steht. Ives Schachtschabel
Die meisten Aufnahmen sind “on location” entstanden – im Fahrstuhl, auf der Straße, im Supermarkt, im Bad – oder wie hier vor der U-Bahn-Haltestelle in Brooklyn, NYC. David Heaton
Stefanie Heim nimmt mehrere Takes als Hannah auf. Die Texte sind zum größten Teil improvisiert. Ives Schachtschabel
Beim Audioschnitt gab es tierische Unterstützung. Katze Lilly hat selbst auch einen kurzen Auftritt im Hörspiel. Vivien Schütz
Die Autorinnen haben über das Handy via Sprach- und Textnachrichten Regie geführt. Stefanie Heim aus Deutschland, Vivien Schütz aus den USA. Vivien Schütz
Regie über das Handy mit all seinen Fallstricken, ganz nach dem Motto: Kunst imitiert die Realität, die Realität imitiert die Kunst und umgekehrt. Stefanie Heim
Was alles passieren kann bei Außenaufnahmen? – Hören sie rein in die Outtakes der Produktion! Stefanie Heim

Hörspiel-Serie Re:Produktion

Leonie wohnt seit ein paar Jahren in New York und arbeitet im Marketing, Hannah jobbt in einem Callcenter in Berlin und versucht ihre Musikkarriere aufzubauen. Dann wird Leonie plötzlich schwanger, und auch Hannahs Leben steht nach einer Diagnose völlig auf dem Kopf.  mehr...

Re:produktion (1/10) SWR2

STAND
AUTOR/IN
SWR