SWR2 Krimi | ARD Radio Tatort

Projekt Paradies

STAND
AUTOR/IN
Sabine Stein

Audio herunterladen (90,7 MB | MP3)

Nicola Ademi, Hamburger Immobilienkönig mit albanischen Wurzeln, ist Spezialist für dunkle Finanztransaktionen. In einer Hotelsuite der Luxusklasse in Warnemünde soll es zu einer honorigen Zusammenkunft kommen, wo das "Projekt Paradies", der Bau einer Seniorenheim-Anlage, verhandelt wird.

Breuer und Döring machen sich auf den Weg nach Rostock. Alles läuft buchstäblich wie geschmiert, doch plötzlich gibt es einen verstörenden Zwischenfall: Ein Unbekannter dringt in die Suite ein und bedroht die heimlichen Geschäftemacher.

Die Ermittler werden zu Ohren-Zeugen eines schwer deutbaren Ereignisses.

Matthias Bundschuh alias Justus Döring (Foto: Pressestelle, Jann Wilken/NDR honorarfrei)
Matthias Bundschuh alias Justus Döring Pressestelle Jann Wilken/NDR honorarfrei

Mit: Sandra Borgmann, Matthias Bundschuh u. a.
Regie: Andrea Getto
(Produktion: NDR 2019)

ARD Radio Tatort Franz Dobler: Killer und Kollegen | Ermittlungen im Polizeiapparat

Ein Fall, von dem alle Polizeibeamt:innen träumen, sozusagen der Höhepunkt jeder Polizeikarriere: Kommissarin Jaqueline Hosnicz und ihr Partner Jakob Rosenberg müssen im Kollegenumfeld ermitteln. Und diese Ermittlung soll so geheim wie möglich bleiben. Ein Fall aus ihrer Vergangenheit ist wieder aufgetaucht: Sie hatten eine Serie von Banküberfällen aufgeklärt, waren jedoch bei der Suche nach dem unbekannten 4. Bandenmitglied von ihrer Chefin Katja Markwart gestoppt worden. Jetzt meldet sich eins der inhaftierten Mitglieder, Franziska Auer, mit dem Angebot, diese Person zu verraten, wenn sie dafür aus dem Knast kommt. Allerdings kann sich die Informantin weder genau an deren Gesicht noch an deren Namen erinnern. Was den Einsatz eines Hypnose-Psychologen erforderlich macht. Damit sehen sich Hosnicz und Rosenberg nicht nur dem Schweigen eines Polizei-Korpsgeist ausgesetzt, sondern auch der Gefahr, sich im Nebel des menschlichen Bewusstseins zu verirren. Ihre Ermittlungen beginnen in einer Grauzone und führen in ein schwarzes Loch – in dem sie weder der Informantin noch ihrer Chefin voll und ganz vertrauen können. Und den circa 6500 Kolleg:innen von der Münchner Polizei auf gar keinen Fall. Mit Bibiana Beglau, Johannes Silberschneider, Viola von der Burg u.a.. | Autor: Franz Dobler | Regie: Ulrich Lampen | Produktion: BR 2021

STAND
AUTOR/IN
Sabine Stein