Hörspiel

Molière: Die Schule der Frauen | Klassiker als Hörspiel

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (140,7 MB | MP3)

Er ist 42. Sie ist 18. Gerne möchte er sie heiraten. Aber würde sie ihn nicht bei erster Gelegenheit mit einem Jüngeren betrügen? Molière kannte den Stoff seiner Komödie nur zu gut. Denn genau das war ihm selbst passiert.

Mit: Hermann Thimig, Dietlindt Haug, Wolfgang Stendar, Hans Helmut Dickow u.a.
Übersetzung: Rudolf Alexander Schröder
Regie: Leopold Lindtberg
Produktion: SDR 1958

Forum Der Menschenfreund – Wie aktuell ist Molière?

Jean-Baptiste Poquelin alias Molière wurde vor 400 Jahren geboren. Seine Komödien sind Klassiker der Weltliteratur. Warum? Das diskutiert Michael Köhler mit der Heidelberger Dramaturgin Lene Grösch, dem Romanisten Prof. Dr. Jürgen Ritte und dem FAZ-Redakteur Dr. Simon Strauß, Feuilletonredakteur FAZ, Berlin.  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Hörspiel Klassiker als Hörspiel

Goethe, Schiller, Lessing und die anderen. Hörspiele nach großen Dramen wie "Kabale und Liebe" oder "Nathan der Weise", aber auch Klassiker der Literatur. Dazu zählen die frühen Fälle von Sherlock Holmes ebenso wie die sechsstündige Hörspielfassung des ältesten deutschen Abenteuerromans: der "Simplicissimus" von Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen.  mehr...

Hörspiel Krimi-Klassiker. Zeitlos gut

Simenon, Durbridge, van de Wetering und Co. SWR2 holt zum Ferienbeginn zwei Dutzend Hörspiele mit Krimiklassikern exklusiv aus dem Archiv und stellt sie online. Eine mordsmäßige Extraportion Spannung.  mehr...

STAND
AUTOR/IN