STAND

Von Marjolein Bierens
Aus dem Niederländischen von Lou Brouwers
Mit: Kathrin Angerer
Komposition: Jeroen Kuitenbrouwer
Regie: Marlies Cordia
(Produktion: SWR 2004)

“Vom Käse habe ich stinken gelernt”. Zunächst lässt das Mädchen aus Seeland alles gelassen mit sich geschehen, doch irgendwann bestraft sie die obskuren männlichen Elemente des Bauernlebens mit extremer Gewalt und fährt in die Großstadt, wo sie mit der gleichen naiven, aber rigorosen Einstellung auf alles reagiert, was ihr dort begegnet. Trotz der Tragik und der Gewalttätigkeiten bleibt der Ton aufgeweckt; das Mädchen aus Seeland lässt sich nicht verrückt machen.
Das Klangbild von Jeroen Kuitenbrouwer kommentiert die Erlebnisse der Heldin und setzt sie in eine weite, panoramaartige Kulisse.

STAND
AUTOR/IN