Hörspiel-Serie

Furzknochen (5/5) – Hörspielserie von Hermann Bohlen und Judith Lorentz

STAND
AUTOR/IN
Hermann Bohlen, Judith Lorentz

Audio herunterladen (26,8 MB | MP3)

Position 5:

So geht es nicht weiter. Das findet auch Franz und hofft auf eine Millionärin, die ihn vom leidvollen Dasein als Familienvater erlöst. Stattdessen kommt das Amt und jetzt wird es wirklich eng für Franz. Mithilfe einer App soll er endlich wieder auf Linie gebracht werden.

Mit: Hermann Bohlen, Rubi Lorentz, Toni Lorentz, Tanja Wedhorn, Thelma Buabeng, Heiko Pinkowski, Zara-Rachel Schöneck, Matti Kaminski und Mariola Brillowska
Dramaturgie: Katrin Zipse
Autorenproduktion für den SWR 2022

alle Folgen Furzknochen – Familienaufstellung in 5 Positionen

Was tun, wenn der eigene Vater plötzlich aus der Rolle fällt, blöde Witze erzählt und nach jedem zweiten Satz „Furzknochen“ sagt? Pepi und Gneta sind besorgt. Vielleicht lebt sich ihr Vater künstlerisch nicht richtig aus? Als auch der Posaunenunterricht nichts hilft, ist den beiden klar: Ihr Vater hat Erziehungsdefizite. Sie müssen dringend andere Saiten aufziehen.  mehr...

SWR2 Hörspielserie SWR2

Hörspiel-Serie Re:Produktion

Leonie wohnt seit ein paar Jahren in New York und arbeitet im Marketing, Hannah jobbt in einem Callcenter in Berlin und versucht ihre Musikkarriere aufzubauen. Dann wird Leonie plötzlich schwanger, und auch Hannahs Leben steht nach einer Diagnose völlig auf dem Kopf.  mehr...

Re:produktion (1/10) SWR2

Podcast KI-Mom | Science-Fiction-Thriller von Serotonin

Die 17-jährige Jess und ihre kleinere Schwester sind die einzigen Überlebenden einer Weltraummission zur Rettung der Menschheit. Gestrandet auf einem fernen Planeten haben sie nur noch ihre "Mom", eine Künstliche Intelligenz, von der sie erzogen werden. Die KI ist ebenso freundlich wie streng. Und allzu große Neugierde mag sie nicht. Aber Jess findet doch immer mehr heraus. Vor allem, dass es noch andere Überlebende gibt? Wer sind sie? Was war das damals für eine Katastrophe? Und was hat die KI vor?  mehr...

Hörspiel-Serie Das Djatlow-Massaker

Es ist eine wahre Geschichte: Am 25. Januar 1959 brechen sieben junge Männer und zwei junge Frauen zu einer Ski-Wanderung ins nördliche Uralgebirge auf. Sie dokumentieren die Expedition bis zum 1. Februar – danach enden die Aufzeichnungen. Dreißig Jahre später will der Sohn des Expeditionsleiters Igor Djatlow herausfinden, was der Gruppe um seinen Vater wirklich zugestoßen ist.  mehr...

Hörspiel-Serie Die Verschiebung – Mystery-Thriller von Serotonin

Ant ist Biohacker und bastelt gerne mit der CRISPR Gen-Schere herum. Eines Tages bringt er aus China importierte harmlose Bakterien zum Leuchten. Dann kann ein Mädchen plötzlich unter Wasser atmen und erinnert sich an Sachen, die so gar nicht passiert sind. Sind die Leuchtbakterien von Ant daran schuld?  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Hermann Bohlen, Judith Lorentz