STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (100,8 MB | MP3)

Der Dokumentarfilmer Phillipp muss beim Final Cut seines Films feststellen, dass heutzutage Moral als Thema gar nicht so leicht über einen dokumentarischen Ansatz zu erfassen ist - die Leute lügen, dass sich die Balken biegen und verstehen alle etwas anderes unter "Moral".

Helfen könnte da vielleicht sein Freund Wolf und sein Sinn für Fiction. Das könnte den Film retten. Aber damit fangen die Schwierigkeiten in diesem unterhaltsamen wie unpädagogischen, um die Schwächen des Menschen wissenden Stückes erst richtig an: Sie führen Phillipp in seine durchaus amoralische Kinder- und Jugendzeit.

Mit: Fabian Hinrichs, Michael Rotschopf und Nele Roll
Regie: Claudia Weber
Produktion: SWR 2018

SWR2 Wissen: Aula Lügen, Bullshit und Corona - Wahrheit in Zeiten der Pandemie

Noch nie hatten Fake News eine derartige Bedeutung wie im aktuellen Pandemie-Geschehen. Denn wenn Corona-Leugner ungeschützt Kontakt zu anderen Menschen haben, riskieren sie ihr eigenes und das Leben der anderen. Es ist also wichtiger als je zuvor, klar zwischen Wahrheit und Fake News zu unterscheiden. Wie das gelingen kann, zeigt der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Hörspiel-Serie Akte 88. Die erste und zweite Staffel

Hitler hat überlebt. Nach 1945. Irgendwo auf der Erde. Oder darunter. Oder im Weltall. Viele Menschen glauben das. „Akte 88“ beschäftigt sich mit den Verschwörungstheorien. Und ihren Theoretikern. In einer realsatirischen Serie.
 mehr...

Psychologie Geheimnisse – Lust und Last des Schweigens

Geburtstagsgeschenke, sexuelle Gedankenspiele, Insiderwissen am Arbeitsplatz Jeder Mensch kennt den Druck, wenn er etwas nicht verraten darf.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN