SWR2 Ohne Limit (bis 2 Uhr) | SWR2 Klassikerbühne

Don Carlos – Ein dramatisches Gedicht

STAND

Hörspiel nach dem gleichnamigen Drama von Friedrich Schiller
Ewald Balser, Eva Zilcher, Wolfgang Stendar, Gerd Brüdern, Gisela Mattishent u. v. a.
Komposition: Rolf Unkel
Hörspielbearbeitung und Regie: Leopold Lindtberg
(Produktion: Süddeutscher Rundfunk 1959)

Ein Kleinod aus dem SWR Hörspielarchiv von 1959: Schillers Drama wurde kurz vor der Französischen Revolution 1787 uraufgeführt. Am Beispiel von Don Carlos, Sohn Philipps II. von Spanien und Thronfolger, thematisiert er die Anfänge des Unabhängigkeitskriegs der niederländischen Provinzen von Spanien zwischen 1556- 1598. Das Historiendrama um den Widerstand gegen ungerechte Herrschaftsformen wird bei Schiller zum indirekten Spiegelbild seiner Gegenwart und erweist sich auch heute wieder von bedrückender Aktualität.

STAND
AUTOR/IN