STAND
AUTOR/IN

Dieses Hörspiel steht bis zum 27. Dezember zum Anhören bereit.

Der 33-jährige Taha kommt als Flüchtling nach Deutschland. Er hat Familie und Freunde in Syrien zurückgelassen, quält sich mit Schuldgefühlen und Depressionen.

Er trifft auf Mira, die ihm ein Zimmer anbietet und ihn großzügig unterstützt. Sie lernt mit ihm Deutsch, hilft bei bürokratischen Problemen. Allmählich aber erkennt Taha die Hilfsbedürftigkeit, die sich dahinter verbirgt, und die anfängliche Rollenverteilung stellt sich als trügerisch heraus.

Ein Hörspiel, das die Kategorien von Heldentum und Feigheit, Stärke und Schwäche hinterfragt.

Mudar Alhaggi, studierte Theaterwissenschaften in Damaskus. Arbeitet als Autor, Regisseur und Dramaturg. Seine letzten Arbeiten sind die Theaterstücke „Your Love is Fire“ (Ruhrfestspiele und Theater Krefeld Mönchengladbach), „Days in the Sun“ und „Reine Formsache“ im Theater an der Ruhr und das Hörspiel ,Barsach‘ für Deutschlandradio Kultur. Mudar Alhaggi lebt in Berlin. 

Wael Kadour, studierte Theaterwissenschaften in Damaskus. Arbeitet als Autor, Regisseur und Dramaturg. Seine letzten Arbeiten sind die Theaterstücke,The Small Rooms‘ (Ammann, Beirut und Kairo), The Confession‘ (Beirut) und ,Chroniques d’une ville qu’on croit connaître‘ (Mulhouse und Weimar) und die Hörspielserie ,We Are All Refugees‘ für Souriali Radio Station in Amman. Wael Kadour lebt in Paris. 

Aus dem Arabischen von Larissa Bender
Mit: Rami Khalaf, Yvon Jansen, Sebastian Rudolph
Funkeinrichtung und Regie: Erik Altorfer 
Musik: Martin Schütz 
Produktion: Dlf 2019

Buchkritik Rafik Schami - Die geheime Mission des Kardinals

Ein italienischer Kardinal wird in Syrien ermordet. Kommissar Barudi ermittelt. Welche Rolle spielt der Vatikan? Warum versucht der syrische Geheimdienst sofort Kontrolle über den Fall zu gewinnen? Die Ermittlungen führen in eine düstere Welt der Gewalt und Verschwörungen, in der alles mit allem zusammenhängt.
Rezension: Eberhard Falcke.

Hanser Verlag
ISBN 978-3-446-26379-6
432 Seiten
26 Euro  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Damaskus - Stadt zwischen Leben und Tod

Vier Millionen Menschen aus den übrigen Landesteilen Syriens sind in der Hoffnung auf ein bisschen mehr Sicherheit nach Damaskus geflohen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN