SWR2 Ohne Limit | Zum 125. Geburtstag von Carl Zuckmayer

Die Affenhochzeit

STAND

Hörspiel nach seiner gleichnamigen Novelle von Carl Zuckmayer
Hörspielbearbeitung und Regie: Gert Westphal
(Produktion: SWF/BR/RB 1956)

Carl Zuckmayer, geboren am 27.12.1896 im rheinland-pfälzischen Nackenheim, gestorben 1977, gehörte mit seinen Dramen und seiner Prosa zu den großen deutschen Autoren. Zu seinen bekanntesten Werken zählen "Des Teufels General" und "Der Hauptmann von Köpenick". Aber er ist auch ein Meister des hintersinnigen Humors. In dem Kleinod aus dem SWR Archiv, das auf Zuckmayers Novelle von 1932 basiert, will ein misanthropischer Maler seinem Freund zur Hochzeit einen Affen schenken. Der bereitet in seiner spielerischen Zerstörungslust im Atelier schon dem Maler allerhand Ungemach.

STAND
AUTOR/IN