STAND
AUTOR/IN

SWR Fassung des gleichnamigen 12-stündigen Radiotags.

Das Hörspiel steht für sechs Monate auf dieser Seite, im Hörspiel-Podcast, der SWR2 App und der ARD Audiothek zum Anhören und Herunterladen bereit.

Der letzte Teil von Walter Kempowskis "Geschichte von unten" aus Tagebüchern, Briefen und Erinnerungen umkreist die letzten Tage vor der deutschen Kapitulation.

Aus der "Chronik 1945" des Deutschen Historischen Museums Berlin:

  • Am 5.5. wird das KZ Mauthausen in Österreich von den Amerikanern befreit.
  • Am 6.5. beginnt in Hannover der ehemalige Reichstagsabgeordnete Schumacher mit der Wiedergründung von Ortsvereinen der SPD.
  • Am 7.5. unterzeichnen im französischen Reims Generaloberst Jodl, Generaladmiral von Friedeburg und General Oxenius die bedingungslose Kapitulation aller deutschen Streitkräfte.
  • Die Kapitulation tritt am 9. Mai um 0 Uhr 01 in Kraft.
  • Am selben Tag setzt die amerikanische Besatzungsmacht Adenauer als Oberbürgermeister von Köln ein.
  • Stalin versichert in seiner Siegesrede, er beabsichtige nicht, "Deutschland zu zerstückeln oder zu vernichten". Er rückt damit öffentlich von alliierten Teilungsplänen auf der Konferenz von Jalta ab.

Mit: Hermann Lause, Jutta Lampe, Günter Lamprecht, Michel Rehberg, Otto Sander, Ulrich Wildgruber u. v. a.
Regie: Walter Adler
(Produktion: hr/SWF/NDR/BR 1995)

Hörspiel | Zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs Kempowski, Adler: Der Krieg geht zu Ende - Teil 3/5: Mitte März 1945

Das Ende des Zweiten Weltkrieges aus der Perspektive von privaten Tagebüchern und Briefen. Sie spiegeln die Zeit Mitte März. |
Mit: Dorothee Hartinger, Irm Hermann, Donata Hoeffer, Jutta Hoffmann, Jürgen Holtz u. v. a. |
Regie: Walter Adler |
(Produktion: hr/SWF/NDR/BR 1995)  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Der Zweite Weltkrieg im Hörspiel

Hörspiel „Die Enden der Parabel“ - Thomas Pynchons Hauptwerk als Hörspiel

Das Ende des Zweiten Weltkriegs – von den V2-Nazi-Raketen auf London bis zur deutschen Kapitulation und dem Atombombenabwurf – als Paranoia-Drug-Sex Road Movie-Hörspiel nach dem Roman von Thomas Pynchon.  mehr...

SWR2 Hörspiel extra (seit 20.03 Uhr) SWR2

Hörspiel | 75 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs Hermann Kretzschmar: Strahlungen

Das musik-dramatische Hörspiel entwirft Ernst Jüngers Tagebuch über die NS-Besatzungszeit in Paris von 1941-bis 1944 als Vexierspiel zwischen Nihilismus und surrealen Traumbildern.  mehr...

SWR2 Hörspiel am Sonntag SWR2

Hörspiel | 75 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs Claude Simon: Das Pferd - Leid und Wahnsinn des Zweiten Weltkriegs

Hörspiel über Leid und Wahnsinn des Zweiten Weltkriegs – aus französischer Sicht.  mehr...

SWR2 Hörspiel am Sonntag SWR2

STAND
AUTOR/IN