STAND
AUTOR/IN

Hörspiel über Leid und Wahnsinn des Zweiten Weltkriegs – aus französischer Sicht.

Audio herunterladen (127,6 MB | MP3)

Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer

Mit: Jakob Diehl, Christian Redl, Timo Weisschnur, Lukas Hupfeld, Martin Engler u. a.
Musik: Steffen Schleiermacher
Hörspielbearbeitung und Regie: Ulrich Lampen
(Produktion: SWR 2018)

Hörspiel | 75 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs Hermann Kretzschmar: Strahlungen

Das musik-dramatische Hörspiel entwirft Ernst Jüngers Tagebuch über die NS-Besatzungszeit in Paris von 1941-bis 1944 als Vexierspiel zwischen Nihilismus und surrealen Traumbildern.  mehr...

SWR2 Hörspiel am Sonntag SWR2

STAND
AUTOR/IN