STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (100,2 MB | MP3)

Wir schreiben das Jahr 2060. Klimawandel und Völkerwanderung sind vollzogen. 80 Prozent der Bevölkerung Europas lebt "Im Gürtel“ zwischen der norddeutschen Seenplatte und dem versteppten Mittelmeerraum.

In einer hochverdichteten Bienenstock-Architektur, den Wabenhochhäusern, hat sich eine neue Klassengesellschaft herausgebildet.

Cyrill Kuchinsky, Officer der Hive Security, kümmert sich um "Predictive Policing". Aber können Computer wirklich Straftaten vorhersagen? Lauert irgendwo ein gefährliches Virus?

Antworten darauf sucht nicht zuletzt Cassandra, die Stimme der Prognose-Software der Hive Security.

Mehr Artwork von Lenny Ward zum Hörspiel von Martin Heindel

Ein Mann sitzt in einem futuristischen, technischen Raum (Foto: Lenny Ward)
„Capsule“ Lenny Ward Bild in Detailansicht öffnen
„Bar“ Lenny Ward Bild in Detailansicht öffnen
„Elevator“ Lenny Ward Bild in Detailansicht öffnen
„Loft“ Lenny Ward Bild in Detailansicht öffnen
„Cave“ Lenny Ward Bild in Detailansicht öffnen

Nominiert für den Kurd Laßwitz Preis 2021 in der Kategorie Bestes Science Fiction Hörspiel 2020

Mit: Rosalie Thomass, Aurel Manthei, Philipp Moog, Jochen Striebeck, Walter Hess u. v. a.
Komposition: Haarmann
Regie: Martin Heindel
(Autorenproduktion 2020)

Krimi Bodo Traber: Heaven Line – Eine Traumstadt wird zur Todesfalle

Der Hitzesturm Scirocco setzt halb Europa in Brand. Nur in "Heaven", der Studiostadt, in der die besten Soaps gedreht werden, ist alles cool. Bis plötzlich einer nach dem anderen dort ums Leben kommt.  mehr...

SWR2 Krimi SWR2

Hörspiel-Serie Das Djatlow-Massaker

Es ist eine wahre Geschichte: Am 25. Januar 1959 brechen sieben junge Männer und zwei junge Frauen zu einer Ski-Wanderung ins nördliche Uralgebirge auf. Sie dokumentieren die Expedition bis zum 1. Februar – danach enden die Aufzeichnungen. Dreißig Jahre später will der Sohn des Expeditionsleiters Igor Djatlow herausfinden, was der Gruppe um seinen Vater wirklich zugestoßen ist.  mehr...

STAND
AUTOR/IN