Windmühlen in der Mancha und Silhouette von Don Quijote und Sancho Panza (Foto: Colourbox, Foto: Colourbox.de -)

SWR2 Spielraum - Hörspiel

Don Quijote von der Mancha (1/3)

STAND

Nach dem gleichnamigen Roman von Miguel de Cervantes Saavedra

Don Quijote hat zu viele Ritterromane verschlungen. Deshalb hält er sich schließlich selbst für einen „fahrenden Ritter“. Todesmutig will er sich in Gefahren stürzen, für Recht und Ordnung sorgen und sich mit ewigem Ruhm bekleckern.

Mit seinem klapprigen Gaul Rocinante und seinem Stallmeister Sancho Panza bricht Don Quijote auf, um seine idealistischen Träume wahr werden zu lassen. Er kämpft gegen Windmühlen und greift eine Hammelherde an, die er für ein feindliches Heer hält.

Der lebenserfahrene Sancho Panza erklärt ihm geduldig den Unterschied zwischen Realität und Einbildung, doch Don Quijote will sich lieber täuschen und vom Zauber blenden lassen ...

Aus dem Spanischen von Susanne Lange
Mit: Christian Brückner, Daniel Zillmann, Tina Engel, Peter Fricke, Kai Magnus Sting u. v. a.
Hörspielbearbeitung: Katrin Zipse
Musik: Peter Kaizar
Regie: Kirstin Petri
(Produktion: SWR 2019)

Teil 2: Sonntag, 9. Juni,
Teil 3: Montag, 10. Juni, jeweils 14.05 Uhr

STAND
AUTOR/IN
SWR