Krimi

Bilder bluten nicht

STAND
AUTOR/IN
Léo Malet

Audio herunterladen (102,7 MB | MP3)

Das 1. Arrondissement von Paris, jedem Touristen durch Louvre und Palais Royal vertraut, zeigt 1954 für den Privatdetektiv Nestor Burma seine finstere Kehrseite, denn hier geht es um Paris-Besucher von durchaus besitzergreifendem Kunst-Interesse. Dabei scheint kein Mensch hinter blutleeren Kunstwerken her zu sein: Da ist ein Provinzler, den es zu den Damen des Hallen-Viertels treibt, eine zwielichtige Schönheit mit einflussreichen Freunden und ein Yachtbesitzer, der auf der Seine seinen Lebensabend genießt. Bis an diskreten Orten Blut fließt und Burma wieder einmal seinen Kopf hinhalten muss.

Nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Léo Malet
Aus dem Französischen von Hans-Joachim Hartstein
Mit: Christian Brückner, Sabine Postel, Angelika Thomas, Dieter Eppler, Hans Wyprächtiger u. v. a.
Hörspielbearbeitung: Klaus Schmitz
Regie: Hans Gerd Krogmann
(Produktion: SWF 1993)

Hörspiel Krimi-Klassiker. Zeitlos gut

Simenon, Durbridge, van de Wetering und Co. SWR2 holt zum Ferienbeginn zwei Dutzend Hörspiele mit Krimiklassikern exklusiv aus dem Archiv und stellt sie online. Eine mordsmäßige Extraportion Spannung.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Léo Malet