Art's Birthday 2022 (Foto: E-Werk Freiburg / Silvia Wagner)

Art's Birthday 2022

SWR2 und E-Werk Freiburg feiern den Geburtstag der Kunst

STAND
KÜNSTLER/IN

Der vom französischen Fluxus-Künstler Robert Filliou im Jahr 1963 ins Leben gerufene "Art's Birthday" wird jedes Jahr auf der ganzen Welt zelebriert - als Hommage an die kreative Kraft der Kunst und Musik. In Freiburg hat sich der Kunstgeburtstag im Kulturzentrum E-WERK - von Anfang an ein Publikumsliebling - als feste Größe des Kulturlebens etabliert.

Wenngleich der Art's Birthday diesmal den Corona-Umständen geschuldet kleiner ausfällt als sonst, so steckt er doch voller Lust am Experiment!

Video-Aufzeichnung vom Samstag, 15.1.2022 von 20:00 bis 23:30 Uhr

Art's Birthday 2022 Sendung

Audio herunterladen (331,7 MB | MP3)

Oï les Ox: Crooner qui coole sous les clous

Die Musikerin Aude van Wyller (aka Oï les Ox) be ihrem Aufritt beim Art's Birthday 2022 im E-Werk Freiburg (Foto: Michaela Klähn)
Michaela Klähn

Die Musikerin und Künstlerin Oï les Ox (Aude Van Wyller) arbeitet mit visuellen poetischen Formen, mit Raum und Oralität von Klang, Bild und Sprache. Sie experimentiert mit Lautsprechern, Performance und dem Arrangement von Dichtung als Musik.

Antje Vowinckel: Hubraum

Antje Vowinckel und Chris Heenan bei ihrer Klang-Performance "Hubraum" auf dem Art's Birthday 2022 im E-Werk Freiburg (Foto: Michaela Klähn)
Michaela Klähn

Die Performance "Hubraum" von Antje Vowinckel ist eine spielerische Umdeutung der herkömmlichen Lautsprecher-Verwendung und eine Visualisierung von physischen Eigenschaften des Klanges: Tiefe Infraschall-Frequenzen versetzen die Membran eines Lautsprechers in Bewegung, ohne dass diese Töne direkt zu hören sind.
Performer: Chris Heenan und Antje Vowinckel

eRikm & Harald Kimmig

Die Musiker und Komponisten eRikm und Harald Kimmig beim Art's Birthday 2022 im E-Werk Freiburg (Foto: Michaela Klähn)
Michaela Klähn

Mit einer Mischung aus Improvisation, Noise und neuer Musik lädt das Duo eRikm & Harald Kimmig ebenfalls das Publikum dazu ein, in ungewohnte Klangwelten einzutauchen: Energie für Body and Soul!

WARE

Die Musiker Jan Klare, Florian Walter bei ihrem Auftritt beim Art's Birthday 2022 im E-Werk Freiburg (Foto: Michaela Klähn)
Michaela Klähn

Das Duo WARE (Jan Klare, Florian Walter) erkundet mit kindlich-naiver Leichtigkeit die Möglichkeiten rhythmischer und klanglicher Verschmelzung von Saxophon, Fagott und Kontrabassklarinette – und versetzt sich und das Publikum in einen tranceartigem Zustand.

Ensemble Rot

Das Ensemble Rot ist ein Neue Musik- und Performance-Ensemble, das im Sommer 2017 von vier Schlagzeugerinnen gegründet wurde. Die Spielerinnen aus unterschiedlichen Kulturkreisen überschreiten die Grenzen ihres Genres durch eigene Kompositionen und neue Techniken. Themen wie Gleichberechtigung, kulturelle Verständigung, kulturelles Erbe und professionelle Neuinterpretation gesellschaftlicher Themen sind wesentlicher Bestandteil der Konzerte. Das Ensemble ist eine Plattform sowohl für ihr eigenes künstlerisches Schaffen als auch für Zusammenarbeit mit jungen zeitgenössischen Komponistinnen. Experimentelles Musiktheater, das grosse Nähe zum Figurentheater aufweist, trifft hohe Professionalität und Virtuosität des Schlagzeugspiels. Alle Mitglieder sind auch international als Solistinnen tätig.

Der Art's Birthday ist ein Kooperationsprojekt von SWR2 und E-Werk Freiburg.

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Freiburg und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Freiburg

Der Geburtstag der Kunst Art's Birthday

Der vom französischen Fluxus-Künstler Robert Filliou im Jahr 1963 ins Leben gerufene "Art's Birthday" wird jedes Jahr auf der ganzen Welt zelebriert - als Hommage an die kreative Kraft der Kunst und Musik. Am 15. Januar feiert SWR2 mit und im Freiburger Kulturzentrum E-WERK den Geburtstag der Kunst – mit Konzerten, Performances und Video-Livestream.  mehr...

STAND
KÜNSTLER/IN